Marktplatz für Sicherheitsprodukte
Mehr als 60 Anbieter - portofreie Lieferung!
Ihr Warenkorb (-)
Anbieter Anz. NK Total
Total
Dies ist ein Produkt von COTRAL LAB SA

Filter Grey H

Marke: Cotral
Zertifiziert gemäß Norm EN 352.2

SNR 17 dB

H : 16 dB
M : 14 dB
L : 15 dB
Kombination mit

COTRAL LAB SA

Clear Gehörschutz

Marke: Cotral

Diese Gehörschützer regulieren den Lärm dank der gleichwertigen Dämmung des Filters auf allen Fre...

1 Paar CHF 199.00

 

 


COTRAL LAB SA
rue de Saint-Léger 19
CH-1204 Genève
Tel. 044 214 67 24
Fax 044 214 65 19



Die Aufgabe von Labor COTRAL besteht darin, eine individualisierte Lösung, die 100 % der Lärmexpositionszeit getragen wird, anzubieten, um das Gehör der Personen, die bei Lärm arbeiten, zu schützen.

Diese individuelle Lösung vereint zwei unzertrennliche Elemente:

  1. Angepasster Gehörschutz mit 5 Vorteilen: Tragekomfort, Kommunikation, Hygiene, Einfache Handhabung, Bestes Preis-Leistungsverhältnis
  2. Service nach Maß, um eine 100% Tragequote während der Lärmexposition zu gewährleisten:
  • Auswahl des Filters (SAPAN® Methode), Garantie 6 Jahre
  • Schulungen und Sensibilisierungen zum Thema „Lärm“: Vortrag zum Thema Lärm (30 Minuten während der Ohrabdrucknahme), Workshops zum Thema Lärm, Pädagogisches Material...
  • Zusammenarbeit mit verschiedenen Präventionsinstitutionen
  • Bereitstellung von angepassten Serviceleistungen: Kundenportal auf der Homepage, Kundenservice, CAPA®
  • Geographische Nähe: Präventionstechniker in unmittelbarer Nähe sowie regelmäßige Kundenbesuche des Technikers in Ihrem Hause

Unsere Lösung garantiert Ihnen kostengünstig:
Die Zufriedenheit der Benutzer: Sie tragen 100% der Lärmexpositionszeit individuelle und wirksame Gehörschützer.  
Die Sicherheit der Unternehmen: Das Gehör  der Mitarbeiter ist in Sicherheit.


COTRAL: Ihr Gehör ist einzigartig: Schützen Sie es! 

Musik
Musiker ohne Verstärker
Musiker in Blasmusik, Orchester und Band, die keine elektronische Verstärkung verwenden, schützen sich mit Vorteil mit einem Gehörschutz mit ausgeglichener Dämmung bei hohen und tiefen Tönen. Damit macht die Musik auch mit Gehörschutz Spass.

Hinweis:
Es können unter Umständen Restbelastungen von mehr als 85 dB(A) auftreten; hier gilt eine verstärkte Eigenverantwortung, den Gehörschutz richtig anzuwenden und dem Gehör Ruhepausen zu gönnen.

Konzertbesucher
Besucher von Clubs und Konzerten mit elektronisch verstärkter Musik schützen sich mit Vorteil mit einem Gehörschutz mit ausgeglichener Dämmung bei hohen und tiefen Tönen. Damit macht die Musik auch mit Gehörschutz Spass.

Hinweis:
Es können unter Umständen Restbelastungen von mehr als 85 dB(A) auftreten; hier gilt eine verstärkte Eigenverantwortung, den Gehörschutz richtig anzuwenden und dem Gehör Ruhepausen zu gönnen.

Schalldämmung, SNR-Wert
bis 20 dB
Der Dämmwert (SNR = Single Number Rating) beschreibt, um wie viele Dezibel (dB) der Lärm durch den Gehörschutz reduziert wird.

Hinweis:
Bei der praktischen Anwendung der Gehörschützer werden die Dämmwerte SNR nicht erreicht. Wir empfehlen die Auswahl nach Lärmbelastung vorzunehmen.

Tieffrequenter Lärm
< 90 dB(A) tieffrequent
Tieffrequenter Lärm wird als brummend oder dröhnend wahrgenommen. Typische Quellen von tieffrequentem Lärm sind grosse Dieselmotoren, Kälte- und Druckluft-Kompressoren, Verbrennungs- und Hochöfen, Feuerung oder Gleitschleifanlagen.
Technisch wird oft von tieffrequentem Lärm gesprochen, wenn die Differenz von C-bewertetem und A-bewertetem Schallpegel LC - LA mehr als 10 dB beträgt.
Bei der Wahl von Gehörschutz ist auf eine ausreichend starke Dämmung bei tiefen Frequenzen zu achten.
Name Grösse [KB]