Marktplatz für Sicherheitsprodukte
Mehr als 60 Anbieter - portofreie Lieferung!
Ihr Warenkorb (-)
Anbieter Anz. NK Total
Total
Dies ist ein Produkt von Safety-Pro Sicherheitstechnik AG

Elektroakustischer Kapselgehörschützer

der neusten Generation in Vollkunststoffausführung, schaumstoffgefüllte, auswechselbare Ohrenkissen. Gepolsterter und leicht verstellbarer Kopfbügel mit schlankem Bügeldesign. Je ein Mikrofon pro Kapsel. Jack-Stecker-Audioeingang inkl. Kabel für MP3-/CD-Player, Radio usw. Zu betreiben mit 2 AA-Batterien. Betriebsdauer ca. 400 Std. Gewicht ca. 350 g.

Einsatzbereich: Dieser Kapselgehörschützer ACTIV begrenzt zu lauten Aussenlärm auf unschädliche max. 80 dB(A), und gleichzeitig kann er gewisse Umgebungsgeräusche und die Sprache zum besseren Verständnis um bis zu 6 dB(A) anheben. Dadurch hat der Träger einen vollständigen und sicheren Kontakt mit der Aussenwelt. Dämmwerte nach EN 352: Frequenzen in Hz 63 125 250 500 1000 2000 4000 8000 Mittelwerte in dB 14.7 13.9 16.9 24.2 32.9 32.5 38.6 33.4 SNR-Wert: 30 dB. 

H:34dB  M: 27dB  L: 20dB  SRN 30

Safety-Pro Sicherheitstechnik AG
Quellenstrasse 37
CH-4310 Rheinfelden
Tel. +41 61 831 22 11


Nach über 10 Jahren Trend-Marketing Sicherheitstechnik ist der Zeitpunkt gekommen, unseren Firmennamen den Produkterweiterungen anzupassen und damit unser professionelles Engagement für Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit zu unterstreichen. Darum beraten und beliefern wir Sie zukünftig gerne unter dem neuen Firmennamen Safety-Pro Sicherheitstechnik AG.

Qualitätsprodukte für mehr Sicherheit.
Wir freuen uns, Sie mit über 8‘000 Produkten von Qualitätsmarken wie DRÄGER, UVEX, PETZL, SPANSET, BEAL, CHECKMATE, PROJOB, SECUMAR und KADEMATIC, betreuen und begeistern zu dürfen, und Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit zu unterstützen.
Zudem prüfen wir Ihre persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Ihre Rettungs- und Schwimmwesten und setzen uns für individuelle Kundenlösungen, wie das Beschriften von Schutzbekleidung und Schutzhelmen sowie die Modifizierung von Sicherheitsprodukten, ein.

Überzeugen Sie sich selbst !
Unsere Ausstellungsräume bieten Ihnen einen optimalen Einblick in unser Qualitätsprogramm. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns in Rheinfelden. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und Ihnen unsere Produkte persönlich vorzustellen.
Mit freundlichen Grüssen
SAFETY-PRO Team
Lärmbelastung (Pegel)
101–105 dB(A)

Beispiele: Motorkettensäge, Schlagzeug


Tragkomfort und Hygiene
kurze Einsatzzeit
bis zu einer Stunde

Hinweis:
Das häufige Einsetzen von Pfropfen kann zu einer Reizung des Gehörgangs führen.

mittlere Einsatzzeit
mehr als 1 Stunde; weniger als 4 Std.
Form, Art
Kapseln mit Bügel
Kapseln mit Bügel
  • Für kurze Einsatzzeit. Bei ganztägigem Einsatz oder erhöhten Temperaturen sind Pfropfen vorzuziehen.
  • Lebensdauer: ca. 3 Jahre

Hinweis:
Gleichzeitiges Tragen von Brille und Kapsel kann die Schalldämmung des Gehörschutzes um bis zu 15 dB reduzieren. Brillen mit dünnen Bügeln oder Kopfband sowie Kapseln mit breiten, weichen Polstern verringern diesen Effekt.

Besondere Ausführungen
elektronisch geregelte Dämmung

Ein Gehörschutz mit pegelabhängiger Schalldämmung nimmt den Schall über ein Mikrofon auf und gibt ihn über einen Lautsprecher wieder. Dabei reduziert er den Schallpegel auf ein ungefährliches Mass. Unterhaltungen, das Hören von Signalen und die Orientierung werden im Vergleich zu einem passiven Gehörschutz erleichtert.

Für diese Gehörschützer sind auch folgende Bezeichnungen geläufig:

  • elektroakustischer Gehörschutz
  • elektronischer Lärmpegelbegrenzer
  • aktiver Gehörschutz
  • pegelabhängige Schalldämmung
Schalldämmung, SNR-Wert
26–30 dB
Der Dämmwert (SNR = Single Number Rating) beschreibt, um wie viele Dezibel (dB) der Lärm durch den Gehörschutz reduziert wird.

Hinweis:
Bei der praktischen Anwendung der Gehörschützer werden die Dämmwerte SNR nicht erreicht. Wir empfehlen die Auswahl nach Lärmbelastung vorzunehmen.

Tieffrequenter Lärm
90–95 dB(A) tieffrequent
Tieffrequenter Lärm wird als brummend oder dröhnend wahrgenommen. Typische Quellen von tieffrequentem Lärm sind grosse Dieselmotoren, Kälte- und Druckluft-Kompressoren, Verbrennungs- und Hochöfen, Feuerungen oder Gleitschleifanlagen.
Technisch wird oft von tieffrequentem Lärm gesprochen, wenn die Differenz von C-bewertetem und A-bewertetem Schallpegel LC - LA mehr als 10 dB beträgt.
Bei der Wahl von Gehörschutz ist auf eine ausreichend starke Dämmung bei tiefen Frequenzen zu achten.
Name Grösse [KB]
Ersatzteil/Zubehör

Safety-Pro Sicherheitste...

Ersatz-Ohrenkissen

Ersatz-Ohrenkissen zu Kapselgehörschützer :Art:: 262710 HELLBERG ACTIVE     A...

1 Paar CHF 10.30

 

Kleinfakturazuschlag bis CHF 43.08