Marktplatz für Sicherheitsprodukte
Mehr als 60 Anbieter - portofreie Lieferung!
Ihr Warenkorb (-)
Anbieter Anz. NK Total
Total
Dies ist ein Produkt von Arsitec AG

FIREMAN Feuerwehrhandschuh

Marke: Honeywell
Wasserabweisender, silikonisierter Handschuh aus gelbem Rindsnarbenleder. Gunn-Schnitt mit Stulpe und Flügeldaumen. Futter in der Handfläche aus Kevlar®-Baumwolljersey.

  • Gunn-Schnitt mit Stulpe und Flügeldaumen
  • Futter in der Handfläche aus Kevlar®-/Baumwolljersey
  • Bügel aus wasserabweisendem Narbenleder am Ansatz von Daumen und Mittelfinger
  • Stulpe aus Spaltleder
  • Klettverschluss
  • Mit KEVLAR®-Garn genäht
  • Lederstärke nur 1,1 / 1,3 mm
  • Länge 35,5 cm
  • CE, Kat. 3
  • EN 420, EN 388 3222, EN 407 4132XX
  • Bund à 10 Paar, Originalkarton 50 Paar
  • Grössen 7, 8, 9, 10, 11 

Gunn-Schnitt. Gummizug und Klettverschluss geben dem Handschuh besonders guten Halt. Das Futter in der Handfläche aus Kevlar®-/Baumwolljersey sorgt für besseren Tragekomfort. Widerstandsfähigkeit. Das silikonisierte, wasserabweisende Rindnarbenleder garantiert gute Flexibilität bei niedrigen Temperaturen, schützt vor Wasser und bietet guten mechanischen Schutz. Das Futter aus Kevlar®-Baumwolle schützt gegen Schnittgefahren und thermischen Risiken. 

Anwendung
Handschuhe für Feuerwehrleute.
Feuerwehr, Industrie allgemein, Streitkräfte - Verteidigung etc. 

 

 


Arsitec AG
Arbeitssicherheit & Technik
Grand'Rue 98
CH-2603 Pery
Tel. +41 34 427 00 58
Fax +41 34 427 00 68



Willkomen bei ARSITEC AG

Wir sind die Experten im Bereich der Gaswarntechnik, der Absturzsicherung und der Persönlichen Schutzausrüstung.

Wir beraten Sie Vorort mit ausgebildeten Spezialisten nach den EKAS Richtlinien. 

mechanische Gefahren
erhöhte Abriebfestigkeit
EN 388 Erhöhter Abriebfestigkeit
Für Arbeiten mit groben, abrasiven Gegenständen wie z.B. Mauerwerk. Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 (von 4) der Abriebfestigkeit (1. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388.
Kälte, Hitze, Strom
Kontakthitze bis 100°C
EN 407 Kontakthitze bis  100°CLeichte Handschuhe für Arbeiten mit heissen Materialien. Geprüft während 15 Sekunden bei 100°C. Sie erfüllen dadurch die Anforderungen der Leistungsebene 1 bezüglich Kontakthitzefestigkeit (2. Ziffer) gemäss SN EN 407.
Ausführung, Material
Leder, Kunstleder
Lederhandschuhe

Handschuhe aus Leder, Kunstleder oder Gewebe und Leder. Nur für trockene Arbeiten, denn sie bieten keinen Schutz vor Chemikalien und aggressiven Produkten (wie z.B. Zement)
spezielle Eigenschaften
lange Stulpen
Handschuhe ≥ 330 mm, für den Schutz der Handgelenke.
Name Grösse [KB]
Chemische Tabelle Sperian-Handschuhe 139