Marktplatz für Sicherheitsprodukte
Mehr als 60 Anbieter - portofreie Lieferung!
Ihr Warenkorb (-)
Anbieter Anz. NK Total
Total
Dies ist ein Produkt von EKASTU Safety AG

Chemikalien-Schutzhandschuhe 6er SerieAktion!

Marke: EKASTU

Idealer Chemikalien-Schutzhandschuh für Ihre Sicherheit.

DIN EN 374-1/374-2/374-3/388/420 (ABJKL)

  • Kategorie 3
  • Farbe: grün
  • Material: hochwertige PVC-Mischung
  • sehr robuste Ausführung
  • vollbeschichtet
  • baumwollgefüttert
  • abriebfest
  • Schutz gegen mechanische Risiken und bestimmte Chemikalien wie Fette, Öle, die meisten Säuren und Laugen
  • Neu dabei: besseres Tastvermögen und um bis zu 50% weniger Ermüdung der Hand
  • maximale Abriebfestigkeit nach DIN EN 388, dadurch maximale Standzeit

Mechanische Eigenschaften:
Abriebfestigkeit 4, Schnittfestigkeit 1, Weiterreißfestigkeit 2, Stichfestigkeit 1



EKASTU Safety AG
Oberstädtle 8
LI-9485 Nendeln
Tel. +42 33 80 06 06
Fax +42 33 80 06 06



EKASTU Safety – Since 1933

Ein komplettes Angebot von Produkten in höchster professioneller Qualität

EKASTU Safety produziert eine große Auswahl hochwertiger persönlicher Schutzausrüstungen aus den Bereichen Atemschutz, Augenschutz, Erste Hilfe sowie Handschutz.

Auf unserer Website können Sie sich ganz bequem über unsere Produkte informieren.

EKASTU Safety Produkte entsprechen den nationalen, europäischen und weltweiten Normen die wir aktiv mitentwickelt. Das Ergebnis ist ein Höchstmaß an Schutz für jede Arbeitssituation und jeden individuellen Bedarf.

Das innovative Know-how, streng an den Erfordernissen des Marktes orientiert, garantiert auch für die Zukunft den jederzeit aktuellen technischen Stand der Produkte.

 

International

Unsere Produktionsstätten befinden sich in Deutschland, Italien sowie Liechtenstein und eröffnen den Zugang zu internationalen Märkten. Die unterschiedlichen Bedürfnisse fließen in die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ein. Wir verwenden völlig neuartige Materialien, innovative Fertigungstechnologien und setzen auf problemlösungsorientiertes und modernes Design.

Weltweit verlassen sich Tag täglich viele Menschen auf den sprichwörtlichen EKASTU Safety-Schutz. Ob bei Produkten oder beim Service wir bieten unseren Kunden optimale Sicherheit bei größtmöglichen Nutzen und dies zu fairen Preisen. Deshalb sind EKASTU Safety Kunden treue Kunden und dies seit über 80 Jahren.

Erfahrung & Service zählen

Service wird bei uns ganz groß geschrieben. Sie haben in EKASTU Safety einen Hersteller der über das reine Produkt hinaus umfangreiche Service-Leistungen anbietet. Schulungen, Aufsetzanleitungen und Schadstofftabellen gehören ebenso dazu wie intensive Beratung zur Lösung individueller Arbeitsschutzproblematik. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie sehr gerne.

Die Lieferungen erfolgen grundsätzlich nach dem just in time Prinzip.

Die EKASTU Safety bildet mit ihrer über 80jährigen Erfahrung im Arbeitsschutz die Grundlage auf die Sie sich verlassen können.

 

mechanische Gefahren
erhöhte Abriebfestigkeit
EN 388 Erhöhter Abriebfestigkeit
Für Arbeiten mit groben, abrasiven Gegenständen wie z.B. Mauerwerk. Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 (von 4) der Abriebfestigkeit (1. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388.
chemische Gefahren
Säuren
EN 374-3 SäurenDiese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen konzentrierte Schwefelsäure. Daraus kann eine gewisse Beständigkeit gegen andere Säuren vermutet, aber nicht garantiert werden. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an
Laugen
EN 374-3 LaugenDiese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen konzentrierte Natronlauge. Daraus kann eine gewisse Beständigkeit gegen andere Laugen vermutet, aber nicht garantiert werden. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an.
Mineralöle + Kohlenwasserstoffe
EN 374-3 Mineralöle und KohlenwasserstoffeDiese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen n-Heptan. Daraus kann eine gewisse Beständigkeit gegen andere Kohlenwasserstoffe und deren Gemische (z.B. Benzin) vermutet, aber nicht garantiert werden. Für Gemische mit sehr hohem Anteil an Aromaten sollten Handschuhe mit guter Beständigkeit gegen aromatische Kohlenwasserstoffe (Kennbuchstabe F) gewählt werden. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an.
andere Gefahren
Mikroorganismen
EN 374 MikroorganismenWasserdichte Handschuhe höherer Qualität (AQL ≤ 1,5 nach SN EN 374). Einweghandschuhe dürfen nach dem Ausziehen nicht wieder verwendet werden, da sich Mikrorisse bilden könnten. Sie sind zudem nicht dauerhaft resistent gegen Desinfektionsmittel
Ausführung, Material
Gummi (Kautschuk), für mehrfachen Gebrauch
EN 374-3Handschuhe aus Gummi (Kautschuk), für mehrfachen Gebrauch



Chemikalienbeständige Handschuhe nach SN EN 374-3 Bitte beachten Sie die Herstellerhinweise zur chemischen Beständigkeit.
Kautschukmaterial (Gummi)
Vinyl (PVC)
PVC wird als Material für Chemikalienhandschuhe und als "Vinyl" für kostengünstige Einweghandschuhe verwendet. Es hat gegenüber manchen Chemikalien eine gute Beständigkeit. Gute Lieferanten bieten detaillierte Informationen über die Chemikalienbeständigkeit ihrer Handschuhe an.
spezielle Eigenschaften
wasserdicht
Diese Handschuhe erfüllen die Grundanforderung nach SN EN 374 oder sind vollständig beschichtet.
lange Stulpen
Handschuhe ≥ 330 mm, für den Schutz der Handgelenke.
Innenfutter
Erhöht den Tragkomfort bei Gummihandschuhen
Dicke ≥0,5 mm
Dickwandige Gummihandschuhe (Chemikalienhandschuhe). Die Chemikalienresistenz eines Handschuhs wird jedoch überwiegend durch das Material bestimmt
Name Grösse [KB]
Konformitätserklärung 31.3