Marktplatz für Sicherheitsprodukte
Mehr als 60 Anbieter - portofreie Lieferung!
Ihr Warenkorb (-)
Anbieter Anz. NK Total
Total
Dies ist ein Produkt von AB Metal - Impianti SA

Filter 6099

Marke: 3M
Filter zu 3M 6700, 6800, 6900, EN 141

  • Filter ABEK2P3 (En 141) gegen organische, anorganische Gase und Dämpfe sowie gegen SO2/HCI und Ammoniak in höheren Konzentrationen sowie gegen feste Partikel und flüssige, nicht flüchtige Aerosole, bis zum 30x MAK-Wert

 Verwendung

  •  für Vollmasken 3M 6700 / 6800 / 6900                
Kombination mit

AB Metal - Impianti SA

Serie 6000 Vollmaske

Marke: 3M

Die Vollmaske Filter besteht aus hautfreundlichem Silikon, Gewicht von ca. 590 Gramm, EN 136 ...

1 Stück CHF 161.55

 

 


AB Metal - Impianti SA
Via Laveggio 21
1063
CH-6850 Mendrisio
Tel. +41 91 640 89 89
Fax +41 91 640 89 94
Filialen
AB Metal-Impianti SA
Via Cantonale 38
6594 Contone
Telefon: 091 640 89 79
AB Metal-Impianti SA
Via Industria 1
6934 Bioggio
Telefon: 091 605 57 77
AB Metal-Impianti SA
Via Laveggio 21
6850 Mendrisio
Telefon: 091 640 89 89



Die Firma AB Metal-Impianti SA ist seit 1999 auf dem Tessiner Markt im Gebiet der Blechfabrikation und dem Metallbau aktiv. Seit Februar 2001 beschäftigt sich die AB Metal-Impianti SA ebenfalls mit dem Verkauf von Eisenwaren und technischen Geräten.
Mit einer Belegschaft von 38 Personen, verteilt auf die zwei Niederlassungen von Mendrisio und Bioggio, und zusätzlich eines Vertreters für die Deutsch- und Westschweiz, befasst sich die AB Metal-Impianti SA hauptsächlich mit der Vermarktung von Eisenwaren und technischen Geräte für die Industrie, das Gewerbe sowie auch für Privatkundschaft.
Mit über 40000 Artikeln, der technischen Beratungen und der Qualitäts Reparaturwerkstätte entspricht die AB Metal-Impianti SA sowohl den Tessiner- wie auch den schweizerischen Markt Anfordungen.

1) Die Struktur der Firma

Via Laveggio 21 in Mendrisio:
 

  • Administration
  • Geschäftsräume
  • Verkaufsstelle
  • Warenlager
  • Technische Atelier
  • Schlosserei und Schreinerei

Via della Posta in Bioggio:

  • Geschäftsräume
  • Verkaufsstelle

2) Tätigkeitsbereich und  gewerbliche Produkte

  • Allgemeine Eisenwaren
  • Technische Geräte für die Mechanik
  • Eisenschrauben, Edelstahl, nichteisenartige Metalle
  • Messsysteme für die Mechanik und den Bausektor
  • Befestigungs-, Dichtigkeits-, Klebe und Lacksysteme
  • Hochdruckreiniger, Selbstreiniger, Strassenkehrmaschinen, Industrie Staubsauger
  • Verschiedene Artikel für den Metallbau, den Elektrohandel, sanitäre Einrichtungen und den Schreinereibetrieb
  • Elektrogeräte, Kompressoren und Generatoren
  • Mechanische Maschinen
  • Arbeitskleidung, Sicherheitsschuhe, Garantierte technische Beratung an Ort und beim Kunden Blech- und Metallbau

3) Eine Auswahl unseres Markensortiments

  • Dulevo
  • Tonino Lamborghini Safety gear
  • Sandvik
  • DC Suisse
  • Titex
  • Unirock
  • PWZ – Prototyp
  • SKF
  • Usine Metallurgique de Vallorbe
  • Tesa
  • Rupac
  • Mitutoyo
  • Ernst Karl
  • Bosch
  • Metabo
  • Lavor
  • Esab
  • Bossard
  • Ridgid
  • Stahlwille
  • Knipex
  • Sia

Unsere zwei Niederlassungen bieten eine interessante Synergie, die es uns erlaubt den verschiedenen Kundenansprüchen unseres Gebietes gerecht zu werden.

Dämpfe oder Gase
Dämpfe von Lösungsmitteln und andere Chemikalien
Ein Aktivkohlefilter Typ A schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen Dämpfe von Lösungsmitteln und organischen Verbindungen.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. A1 Filter mit geringem, A2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Der Filtertyp A ist auch in den meisten Mehrbereichsfiltern enthalten, welche vor mehreren Gasen schützen, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch
anorganische Gase
Ein Aktivkohlefilter Typ B schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen anorganische Gase wie z. B. Schwefelwasserstoff, Chlor, Blausäure.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. B1 Filter mit geringem, B2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Filtertyp B ist oft Bestandteil von Mehrbereichsiltern, welche vor mehreren Gasen schützen, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch

saure Gase, z. B. Schwefeldioxid
Ein Aktivkohlefilter Typ E schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen saure Gase wie z. B. Schwefeldioxid und Chlorwasserstoff (Salzsäure-Dämpfe).
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. E1 Filter mit geringem, E2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Filtertyp E ist oft Bestandteil von Mehrbereichsfiltern, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch
basische Gase, z. B. Ammoniak
Ein Aktivkohlefilter Typ K schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen basische Gase wie z. B. Ammoniak und Amine.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. K1 Filter mit geringem, K2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Filtertyp K ist oft Bestandteil von Kombinationsfiltern, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch
Stäube, Partikel
höchster Schutz P3/FFP3
Filter und Masken der Filterklasse P3 oder FFP3. Verwenden Sie diese Filterklasse zum Schutz gegen:
  • quarzhaltige Stäube (z. B. Quarzsand, Granit)
  • pathogene Mikroorganismen (Viren, Bakterien usw.)
  • Stäube von Buche und Eiche
Beim Einsatz gegen folgende Stäube ist es besonders wichtig, zunächst andere Schutzmassnahmen umzusetzen:
  • Schweissrauch von beschichteten und hochlegierten Stählen
  • krebserzeugende Stäube (z. B. Asbest, Keramikfasern, Chromate sowie Metalle wie Nickel, Cadmium, Cobalt, Beryllium und deren Verbindungen)
Beachten Sie, dass ein P3-Filter mit einer Vollmaske einen besseren Schutz ergibt als mit einer Halbmaske.

Hinweis:

Für Arbeiten mit asbesthaltigem Material gelten besondere Regeln.

Name Grösse [KB]