Marktplatz für Sicherheitsprodukte
Mehr als 60 Anbieter - portofreie Lieferung!
Ihr Warenkorb (-)
Anbieter Anz. NK Total
Total
Dies ist ein Produkt von Safety-Pro Sicherheitstechnik AG

X-plore Kombinations-Filter A2B2P3 RD

Marke: Dräger
Kombinationsfilter (Gas und Partikel) zu Halb- und Vollmasken der Dräger X-plore-Serie.
  • Die neue Zwei-Filterserie Dräger X-plore mit Dräger-individuellem Bajonett-Anschluss bietet entscheidende Vorteile wie einfaches und sicheres Montieren oder paarweise verpackte Filter. Dräger X-plore Filter können in allen Dräger X-plore Halb- und Vollmasken verwendet werden und sind gemäß EN 141:2000 bzw. EN 143:2000 zugelassen (CE-Zeichen).
  • Atemschutzfilter sind ein kostengünstiges und wirkungsvolles Mittel zur Reinigung der Atemluft von Schadstoffen.
  • Basierend auf einer mehr als 70-jährigen Erfahrung in Konstruktion, Produktion und Anwendung von Atemschutzfiltern bietet Dräger ein großes Programm diverser Filtertypen für alle wesentlichen Einsatzbereiche an.

Verwendung
Kombinationsfilter (bspw. ABEK-P3): Schutz gegen Gase, Dämpfe und Partikel/Staub der entsprechenden Kategorie.

A: Schützt gegen organische Gase und Dämpfe: z.B. Lösemittel, Farben, Lacke, Desinfektionmittel
B: Schützt gegen anorganische Gase und Dämpfe: z. B. Chlor, Schwefelwasserstoff, Blausäure
E: Schwefeldioxid, Chlorwasserstoff
K: Ammoniak
Hg: Quecksilberdampf
P2 / P3: Gegen Staub, Feinstaub, Partikel

Dräger Art. Nr.: 530119 / 6738776


Kombination mit

Safety-Pro Sicherheitste...

X-plore 3500 Zweifilter-Halbmaske

Marke: Dräger

Zweifilter-Halbmaske X-plore 3500 . Die neue Halbmaske Dräger X-plore 3500 ist speziell ausg...

1 Stück CHF 38.75

 

Kleinfakturazuschlag bis CHF 43.08

Safety-Pro Sicherheitste...

X-plore 3300 Zweifilter Halbmaske

Marke: Dräger

Die neue wartungsfreie Dräger Halbmaske Dräger X-plore 3300 ist die richtige Wahl f&uum...

1 Stück CHF 21.55

 

Kleinfakturazuschlag bis CHF 43.08

Safety-Pro Sicherheitste...

X-plore 5500 Zweifilter Vollmaske

Marke: Dräger

Zweifilter Vollmaske X-plore 5500. Gemeinsam mit industriellen Anwendern entwickelt, setzt die Dr...

1 Stück CHF 141.10

 

 


Safety-Pro Sicherheitstechnik AG
Quellenstrasse 37
CH-4310 Rheinfelden
Tel. +41 61 831 22 11


Nach über 10 Jahren Trend-Marketing Sicherheitstechnik ist der Zeitpunkt gekommen, unseren Firmennamen den Produkterweiterungen anzupassen und damit unser professionelles Engagement für Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit zu unterstreichen. Darum beraten und beliefern wir Sie zukünftig gerne unter dem neuen Firmennamen Safety-Pro Sicherheitstechnik AG.

Qualitätsprodukte für mehr Sicherheit.
Wir freuen uns, Sie mit über 8‘000 Produkten von Qualitätsmarken wie DRÄGER, UVEX, PETZL, SPANSET, BEAL, CHECKMATE, PROJOB, SECUMAR und KADEMATIC, betreuen und begeistern zu dürfen, und Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit zu unterstützen.
Zudem prüfen wir Ihre persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Ihre Rettungs- und Schwimmwesten und setzen uns für individuelle Kundenlösungen, wie das Beschriften von Schutzbekleidung und Schutzhelmen sowie die Modifizierung von Sicherheitsprodukten, ein.

Überzeugen Sie sich selbst !
Unsere Ausstellungsräume bieten Ihnen einen optimalen Einblick in unser Qualitätsprogramm. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns in Rheinfelden. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und Ihnen unsere Produkte persönlich vorzustellen.
Mit freundlichen Grüssen
SAFETY-PRO Team
Dämpfe oder Gase
Dämpfe von Lösungsmitteln und andere Chemikalien
Ein Aktivkohlefilter Typ A schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen Dämpfe von Lösungsmitteln und organischen Verbindungen.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. A1 Filter mit geringem, A2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Der Filtertyp A ist auch in den meisten Mehrbereichsfiltern enthalten, welche vor mehreren Gasen schützen, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch
anorganische Gase
Ein Aktivkohlefilter Typ B schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen anorganische Gase wie z. B. Schwefelwasserstoff, Chlor, Blausäure.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. B1 Filter mit geringem, B2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Filtertyp B ist oft Bestandteil von Mehrbereichsiltern, welche vor mehreren Gasen schützen, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch

Stäube, Partikel
höchster Schutz P3/FFP3
Filter und Masken der Filterklasse P3 oder FFP3. Verwenden Sie diese Filterklasse zum Schutz gegen:
  • quarzhaltige Stäube (z. B. Quarzsand, Granit)
  • pathogene Mikroorganismen (Viren, Bakterien usw.)
  • Stäube von Buche und Eiche
Beim Einsatz gegen folgende Stäube ist es besonders wichtig, zunächst andere Schutzmassnahmen umzusetzen:
  • Schweissrauch von beschichteten und hochlegierten Stählen
  • krebserzeugende Stäube (z. B. Asbest, Keramikfasern, Chromate sowie Metalle wie Nickel, Cadmium, Cobalt, Beryllium und deren Verbindungen)
Beachten Sie, dass ein P3-Filter mit einer Vollmaske einen besseren Schutz ergibt als mit einer Halbmaske.

Hinweis:

Für Arbeiten mit asbesthaltigem Material gelten besondere Regeln.

Name Grösse [KB]