Marktplatz für Sicherheitsprodukte
Mehr als 60 Anbieter - portofreie Lieferung!
Ihr Warenkorb (-)
Anbieter Anz. NK Total
Total
Dies ist ein Produkt von ECSA Maintenance AG

Feinstaubmaske FFP3Aktion!

Die einweg Atemschutzmaske FFP3 R D schützt die Atemwege wirksam gegen nicht flüchtige feste und/oder flüssige Partikel  (Staub, Dampf, Nebel). 
Mit Ausatemventil.

   

  • Einzeln Verpackt
  • Zwei elastische Zäume
  • Integrierter Nasenbügel zwischen zwei Schichten von durchlässigem Material
  • Weicher Besatz auf der Nase um eine optimale Anpassung an alle Gesichtstypen zu garantieren
  • die Kennzeichnung R heisst dass die Atemschutzmaske für mehr als eine Arbeitsschicht verwendet werden kann
  • die Kennzeichnung D heisst dass die Atemschutzmaske den Test mit Dolomitstaub bestanden hat und dabei auch für sehr staubige Arbeitsumfelder geeignet ist.
  • EN 149:2001+A1:2009.

Verwendung

  • Gegen giftige und Krebs erregende Schadstoffe bis Partikelklasse P3 bei Konzentrationen bis zum 30fachen MAK-Wert. Typische Einsatzgebiete: Schweissen, Löten, Brennschneiden, Metallverarbeitung, Giessereien, Holzbearbeitung (Harthölzer), diverse Sanierungen usw. Das Ausatemventil ermöglicht einen raschen Abtransport der feuchten, warmen Ausatemluft, was der Träger als sehr angenehm empfindet. Im Inneren bleibt die Maske deshalb länger kühl und trocken. 

ECSA Maintenance AG
Burgauerstrasse 17
CH-9230 Flawil
Tel. +41 (0)58 211 93 30








Die ECSA Gruppe ist seit 1913 im internationalen Trading sowie in der Distribution von chemischen und petrochemischen Produkten tätig.


Die Gruppe beschäftigt zur Zeit 250 Mitarbeiter in den folgenden Geschäftsfeldern:

UNTERHALTSSYSTEME
- Persönliche Schutzausrüstungen (PSA)
- Sicherheit & Umwelttechnik
- Reinigungs-, Pflege und Unterhaltsprodukte
- Schmierstoffe
- Rücknahme und Entsorgung von Sonderabfällen
- Oberflächenbehandlung (Bau und Industrie)

Die Kunden werden durch unsere Mitarbeiter sowie in den ECSA-SHOPS in der Schweiz und in Italien persönlich und kompetent Beraten.

ROHSTOFFE
Branchenkompetenzen in den Sektoren Lebensmittel, Kosmetik, Aromen und Riechstoffe, Pharmazeutik sowie Laborreagenzien in der Schweiz und Italien. Vorzugspartner für die chemische Industrie im Tessin.

ENERGIE
Vertrieb von Benzin, Diesel, Heizöl und Bitumen. BP- Partner für 25 Tankstellen in der Schweiz.

Unsere strategische Position, kombiniert mit modernen Betriebseinrichtungen sowie grosszügige Lager auf der europäischen Nord-Süd-Achse, sind ein wichtiger Mix für eine effiziente Distribution und Logistik. Unsere Fahrzeugflotte erlaubt uns eine schnelle und zuverlässige Lieferung in der Schweiz und in Italien.

Stäube, Partikel
höchster Schutz P3/FFP3
Filter und Masken der Filterklasse P3 oder FFP3. Verwenden Sie diese Filterklasse zum Schutz gegen:
  • quarzhaltige Stäube (z. B. Quarzsand, Granit)
  • pathogene Mikroorganismen (Viren, Bakterien usw.)
  • Stäube von Buche und Eiche
Beim Einsatz gegen folgende Stäube ist es besonders wichtig, zunächst andere Schutzmassnahmen umzusetzen:
  • Schweissrauch von beschichteten und hochlegierten Stählen
  • krebserzeugende Stäube (z. B. Asbest, Keramikfasern, Chromate sowie Metalle wie Nickel, Cadmium, Cobalt, Beryllium und deren Verbindungen)
Beachten Sie, dass ein P3-Filter mit einer Vollmaske einen besseren Schutz ergibt als mit einer Halbmaske.

Hinweis:

Für Arbeiten mit asbesthaltigem Material gelten besondere Regeln.

Maskentyp
Einwegmasken
Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie sind in der Regel für den Einmalgebrauch bestimmt und schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden.

Einwegmaske
Gebrauchsdauer
einmaliger Gebrauch
Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden.

Einwegmaske
Eigenschaften von Einwegmasken
mit Ausatemventil
Einweg-Feinstaubmasken mit einem Ausatemventil haben den Vorteil, dass das Filtermaterial weniger schnell vom Atem feucht wird.
Sie sind aber für den Einsatz in einem Pandemiefall nicht geeignet.
Name Grösse [KB]