facesavepacked_g.jpg

Comfort Safety

Einweg Gesichts-Spritzschutzvisier Face Saver

Anbieter JEM Medical GmbH

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer FS-4505

Preis
24 Stück. CHF 94.55
Einzelpreis: CHF 3.94

Beschreibung

Face Saver sind individuell verpackte Einweg-Spritzschutzvisiere zum Schutz der gesamten Gesichtspartie vor Spritzern, Tröpfchen, Aerosolen, etc., hauptsächlich vor Infektionsrisiken im klinischen, respektive medizinischen Umfeld.

Face Saver Spritzschutzvisiere bestehen aus einer anti-Beschlag beschichteten PET-Folie, einem Distanzhalter aus PU-Schaum mit Belüftungs-Aussparungen und einem Elastik-Kopfband.

Face Saver Spritzschutzvisiere sind extrem leicht, Latex-frei, unsteril individuell verpackt, bieten eine klare, verzerrungsfreie Sicht und eignen sich bestens, um über Korrekturbrillen getragen zu werden. Durch ihr geringes Gewicht sind Face Saver Visiere sehr angenehm, ohne Ermüdung über lange Zeiträume tragbar

Die Face Saver erfüllen die europäische Council Directive 93/42 EEC (Medical Device Directive) und die OSHA requirements for eye and face splash protection per the Bloodborne Pathogen Standard 1910.1030.

Achtung: Face Saver bieten keinen ausreichenden Schutz vor Hochgeschwingigkeits-Partikeln gemäss den CE EN166 und ANSI Z87 Normen, entsprechen nicht der PSA Richtlinie 89/686/EWG (pers. Schutzausrüstung) und bieten keinen ausreichenden Schutz vor schädlichen oder aggressiven Chemikalien.

Verpackungseinheiten:

  • Einzelvisier in Kunststoffbeutel mit Reissnaht (perforiert) eingeschweisst, unsteril
  • Kartons zu 24 Stk.
  • Grosskarton zu 96 Stk. (4 x 24 Stk.)
JEM Medical GmbH
Adresse

Glutz-Blotzheim-Strasse 1
4500 Solothurn
Schweiz

Store image

JEM Medical, gegründet 2004, ist eine KMU mit Sitz in Solothurn und Schwerpunkten im Handel mit Sicherheits- und Hygieneprodukten für Medizin und Industrie und medizischen Diagnostika.

JEM Medical verfügt über langjährige Erfahrung im Handel mit Augenschutz-Produkten für verschiedenste Anwendungen, insbesondere auch mit Schutzbrillen und deren Zubehör.

JEM Medical hat 2009 den Vertrieb der Sicherheitsprodukte der Firma Pyramex Safety Products* in der Schweiz übernommen, hält über 30 verschiedene Schutzbrillen-Modelle in zahlreichen Varianten am Lager und belieferte namhafte Firmen, Wiederverkäufer, Institute und Behörden mit Schutzbrillen und Zubehör. 

JEM Medical berät Firmen, Institute, oder Behörden bezüglich effizientem Einsatz von Augenschutzprodukten, vorzugsweise mit kundenspezifischer Bedruckung, als Werbemittel und durfte bereits namhafte Kunden mit entsprechenden Produkten beliefern.




* Die Firma Pyramex Safety Products, mit Inhouse Designabteilung in USA und Fertigung in Asien ist drittgrösster Schutzbrillenhersteller in den USA und Zulieferer namhafter Industriekunden und Behörden in USA und Europa.
Pyramex legt besonderen Wert auf ein hohes Qualitätsniveau bezüglich der optischen Eigenschaften und optimalem Tragkomfort seiner Sicherheitsprodukte und achtet auch speziell auf ein ansprechendes, modernes Design seiner Produkte. Pyramex entwickelt alljährlich neue Schutzbrillenmodelle.