DickiesHandwerkerhoseMaxSchwarz.jpg

Dickies

Max Handwerkerhose

Anbieter Protaction GmbH

Verfügbar 3-7 Tage

Artikelnummer EH30050S44

Price
1 Paar CHF 96.80

Beschreibung

Die hochwertige Eisenhower Max Handwerkerhose ist 2014 mit dazugekommen, als Alternative zur Eisenhower Handwerkerhose und der Eisenhower Pro Hose. Das Material ist etwas leichter als bei den anderen beiden, aber mit 285g/qm
immer noch deutlich über einer durchschnittlichen Arbeitshose. Auch hier sind die Kniepolstertaschen durch Cordura besonders haltbar, und die Reflexpaspeln bieten Dir auch bei schlechten Lichtverhältnissen bessere Sichtbarkeit. Eisenhower steht eben für Qualität.

Eigenschaften:

  • Cordura-Knieschonertaschen & Saumschutz
  • Holstertaschen
  • Knieschonertaschen (von oben verschließbar)
  • Reflexpaspeln
  • Aus 65% Polyester, 35% Baumwoll-Canvas, 285g/qm
  • Knieschonertaschen und Saumschutz aus Cordura

Material:
65% Polyester, 35% Baumwoll-Canvas, 285g/qm
Knieschonertaschen und Saumschutz aus Cordura

Grössen:
44-58

Farben:
Schwarz, Grau

Protaction GmbH
Adresse

Sternenhofstrasse 11a
4153 Reinach BL
Schweiz

Telefon
Store image

"PROTACTION" steht für Protection und Action. Damit steht unser Unternehmen für ein aktives Verhalten aller Beteiligten um sein und das Leben/Gesundheit anderer zu schützen und warum nicht auch Spass beim Tragen unserer Produkte zu haben.

Protaction ist ein neues Konzept, das von der Firma IdC GmbH lanciert wurde. IdC GmbH ist ein Unternehmen, das seit 2007 besteht und u.a. im Bereich Arbeitskleidung Produktion tätig ist.

Unser Ziel ist es, die Strategie der SUVA Schweiz Leben 250 zu fördern.

Kreieren Sie mit uns Ihr Sortiment und wir übernehmen Lagerhaltung, Produktionen od. Sonderproduktionen, Logistik, Intranetlösungen, Regalkonzepte und Schulungen. Auf Wunsch veredeln wir Ihre Textilien und ab 20 Teile stellen wir Ihre Arbeitskleidungs - Linie her, und bieten zudem schweizweit Fallschutz Seminare (PSAgA) an.

Sicheres Arbeiten setzt immer die richtige Anwendung der PSAgA (Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz)voraus. Laut Gesetz sind die Unternehmen verantwortlich, dass ihre Mitarbeiter im sicheren Umgang mit ihrer Ausrüstung geschult sind. Deshalb sind Unterweisungen mit Übungen für PSAgA vor der ersten Benutzung durchzuführen. 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.