g520065.jpg

Ansell

520065 / Neptune Kevlar 70-215

Anbieter Stuco AG

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 520065.07

Price
1 Paar CHF 13.45

Beschreibung

Schnittschutz Handschuh. EN420, EN388, EN407, Kat. III
Mittelstarke Ausführung. Hohe Schnitt- und Reissfestigkeit.
Nahtlos gestrickt für guten Tragkomfort. Waschbar bei 40°C.

  • Länge: 220 bis 280mm


Anwendungsbereiche:
Handhabung von Blech und anderen scharfkantigen Gegenständen,
Schweisserarbeiten, Kunststoffverarbeitung, Umgang mit Papier, Glas, usw.
Mechanische Risiken / Hitze und Feuer

mechanische Gefahren

erhöhter Schnittschutz

erhöhter Schnittschutz

Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 der Schnittfestigkeit (2. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388. Für Arbeiten mit sehr scharfkantigen Blechen oder mit Messern, Gläser etc. wird empfohlen, einen Handschuh mit Leistungsebene 4 oder 5 zu wählen.

Kälte, Hitze, Strom

Kontakthitze bis 100°C

Kontakthitze bis 100

Leichte Handschuhe für Arbeiten mit heissen Materialien. Geprüft während 15 Sekunden bei 100°C. Sie erfüllen dadurch die Anforderungen der Leistungsebene 1 bezüglich Kontakthitzefestigkeit (2. Ziffer) gemäss SN EN 407.

Ausführung, Material

Textil unbeschichtet

Handschuhe ohne Gummibeschichtung aus verschiedenen Fasermaterialien wie Baumwolle, Polyamid, Polyester, Kevlar etc. die einen Schutz gegen mechanische oder thermische Gefahren bieten (Normen SN EN 388, 511 oder 407).

spezielle Eigenschaften

wasserdampfdurchlässig

Teil- und unbeschichtete Textilhandschuhe verhindern Staunässe im Handschuh.

Stuco AG
Adresse

Industrieweg 12
3360 Herzogenbuchsee
Schweiz

Stuco - Eine über 100jährige Firmengeschichte

Es war im Jahr 1898 als J.Stuber die Firma Stuber & Co (daher der Name Stuco) gründete. Mit der industriellen Herstellung von Holzschuhen wurde die Firma in der Region schnell bekannt. In den nächsten Jahren wurde das Angebot laufend erweitert. In den 50iger Jahren wurden neben normalen Strassenschuhen auch Ski- und Wanderschuhe produziert. 1971 wurde die Stuco von Werner Martin übernommen und neu positioniert: Ab diesem Zeitpunkt konzentrierte sich Stuco AG auf die Fertigung von Sicherheits- und Berufsschuhen für alle Branchen. Gleichzeitig begann der Direktverkauf an die Endabnehmer in allen Industrie- und Gewerbezweigen. Dieser direkte Kontakt zum Verbraucher erwies sich in den weiteren Jahren als grosser Vorteil, die Bedürfnisse der Kundschaft konnten so laufend in die Produkteentwicklung einbezogen werden. Heute sind unsere Produkte sehr gut im Markt eingeführt und sind bekannt für Ihre hohe Qualität zu einem vernünftigen Preis. Natürlich sind wir auch ein bisschen stolz, dass Stuco-Sicherheitsschuhe heute zu den meistverkauften Sicherheits- und Berufsschuhen in der Schweiz gehören.