H125A238-W2-PV.jpg

Jutec

Hitzeschutzhandschuh Preox-Aramidgewebe / Aluminisiert H125A238

Anbieter TB Immoservice GmbH

Verfügbar 1-2 Wochen

Artikelnummer 98985

Preis
1 Paar CHF 94.75

Beschreibung

Dieser Handschuh aus Preox-Aramidgewebe in der Handinnenfläche finden Einsatz bei Arbeiten mit Werkzeugen in Giessereien, die sich schnell aufheizen und mit denen in der Nähe von Öfen gearbeitet wird. Durch den Carbonanteil im grünen Gewege erreichen wir eine höhere Spitzentemperaturbelastung. Neben Giessereien wird der Handschuh auch in der Glasbearbeitung  eingesetzt, da das Gewebe sehr weich ist und Verfärbungen auf dem Glas nicht bekannt sind.
Dieser Handschuh ist zudem sehr Schnitt- und abriebfest.

Einsatzgebiete: 

  • Giessereien
  • Ofenbau
  • Glasindustrie

Spezifikation:
Norm: EN 388 (3443), EN 407(423444) 
Kategorie/Klasse: III
Kontakthitze: bis 250 º C.
Strahlungshitze: bis 1000º C.
Material: Preox-Aramidgewebe / Aluminium
Farbe: grün
Länge: ca: 38cm
Grösse: 9, 10, 12
VPE: 1 

mechanische Gefahren

erhöhter Schnittschutz

erhöhter Schnittschutz

Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 der Schnittfestigkeit (2. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388. Für Arbeiten mit sehr scharfkantigen Blechen oder mit Messern, Gläser etc. wird empfohlen, einen Handschuh mit Leistungsebene 4 oder 5 zu wählen.

erhöhte Stichfestigkeit

erhöhte Stichfestigkeit

Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 der Stichfestigkeit (4. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388. Bei der Gefahr von Verletzungen durch Nadeln oder ähnlich spitzen Gegenständen muss Leistungsebene 4 gewählt werden (in der Produktbeschreibung ersichtlich)

erhöhte Abriebfestigkeit

erhöhte Abriebfestigkeit

Für Arbeiten mit groben, abrasiven Gegenständen wie z.B. Mauerwerk. Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 (von 4) der Abriebfestigkeit (1. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388.

Kälte, Hitze, Strom

Kontakthitze bis 250°C oder mehr

Kontakthitze 250

Handschuhe für Arbeiten mit sehr heissen Materialien. Sie erreichen mindestens die Leistungsebene 2 der Kontakthitzefestigkeit (2. Ziffer) gemäss SN EN 407. Weitere Informationen über die Bedeutung der Kennziffern enthält u.a. die Publikation Nr. 44091 "Alles was Sie über PSA wissen müssen". Je höher die Kennziffer, desto besser der Schutz.

Ausführung, Material

Textil teilbeschichtet

Trikothandschuhe aus verschiedenen Fasermaterialien wie Baumwolle, Polyamid, Polyester, etc. Die Handrücken sind unbeschichtet. Dies minimiert Staunässe im Handschuh (Normen SN EN 388 oder SN EN 511)

spezielle Eigenschaften

wasserdampfdurchlässig

Teil- und unbeschichtete Textilhandschuhe verhindern Staunässe im Handschuh.

lange Stulpen

Handschuhe ≥ 330 mm, für den Schutz der Handgelenke.

TB Immoservice GmbH
Adresse

Ebnatstrasse 65
8200 Schaffhausen
Schweiz

Telefon
Store image

Willkommen bei TB-Protec Arbeitsschutz

Seit 10 Jahren entwickeln, produzieren und vertreiben wir Arbeitshandschuhe und Berufsbekleidung.

Eine hohe Kundenzufriedenheit durch Zuverlässigkeit, prompte Lieferung und ein umfangreiches, innovatives Sortiment sind unser Anspruch. Hierbei steht eine langfristige, faire Partnerschaft mit unseren Kunden im Mittelpunkt unseres Handelns.

Deshalb bauen wir unser Sortiment ständig gezielt aus. Mit unserer langjährigen Erfahrung sichern wir unseren Kunden

  • bestmögliche Einkaufskonditionen
  • gleichbleibende Qualität
  • hohe Standards
  • individuelle Konzepte

Unser motiviertes Team berät Sie gerne und fachgerecht in Sachen Arbeitsschutz.

Bei uns sind Sie gut aufgehoben.

Ihr TB-Protec Team