1280.jpg

Meditrade

Nitril 3000 Einweghandschuhe

Anbieter MEDITRADE AG

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 1280

Preis
1000 Stück. CHF 72.15
Einzelpreis: CHF 0.07

Beschreibung

Der Nitriluntersuchungshandschuh 

Charakteristik
Der Nitril 3000 ist ein latexfreier Untersuchungs- und Schutzhandschuh aus Nitrilbutadienkautschuk (NBR). Nitril ist in seinen Eigenschaften als "künstlicher Ersatz" für Naturkautschuklatex den meisten anderen Materialien bei Weitem überlegen. Das Material ist nicht nur sehr beständig, sondern passt sich der Hand bereits nach kürzester Zeit wie eine zweite Haut an und garantiert somit ermüdungsfreies Arbeiten. Zugleich sind Nitrilhandschuhe resistentergegen ein ganze Reihe von chemischen Lösungsmitteln und unterliegen beim Tragen praktisch einer viel geringeren Gefahr der Mikroperforation oder "schleichender" Undichtigkeit, wie zum Beispiel andere synthetische Handschuhe. Beidhändig passend, mit Rollrand, weiß, puderfrei, mikrogeraut, unsteril, für den Einmalgebrauch. Frei von MBT.
Anwendung
Medizinischer Handschuh und Schutzhandschuh nach EN 374 (wasserfester Handschuh mit geringfügigem Schutz gegen chemische Gefahren). Geeignet für den Umgang mit Reinigungsmitteln und Desinfektion und ideal für weitere Anwendungen im Labor, in der Pharmaindustrie, für die professionelle Reinigung, im Catering und für den Umgang mit Lebensmitteln  im  Allgemeinen.

Diese Handschuhe entsprechen den folgenden Anforderungen in Auslegung, Herstellung und Prüfung:

  • der EU-Richtlinie 93/42/EWG des Rates über Medizinprodukte, zuletzt geändert durch Artikel 2 der Richtlinie 2007/47 und
  • den harmonisierten Normen dieser Richtlinie,  speziell
  • der EN 455 in allen Teilen (Medizinische Handschuhe zum einmaligen Gebrauch)
  • AQL (Accepted Quality Level) 1,5
  • den folgenden Prüfanforderungen für Schutzhandschuhe im Sinne der PSA-Richtline 89/686/EWG:
  • der EN 374 (Schutzhandschuhe gegen Chemikalien und Mikroorganismen) und
  • der ASTM F739 (Permeation Test)
  • der TRGS 540 (Sensibilisierende Stoffe) des BM für Arbeit und Sozialordnung
  • BGW und BUK (Bundesverband der Unfallkassen e. V.)
  • den Empfehlungen führender Allergologen und Dermatologen

andere Gefahren

kurzzeitiger Schutz gegen Spritzer und unabsichtlichen Kontakt

kurzzeitiger Schutz

Wasserdichte Einweghandschuhe aus Nitril, Vinyl etc., die umgehend gewechselt werden müssen, wenn sie verunreinigt werden (erfüllen Anforderungen von SN EN 374-2). Sie werden bei Arbeiten verwendet, bei denen unbeabsichtigt der Kontakt mit Klebstoffen, Lösungsmitteln, Ölen, Harzen, Farben u.ä. vorkommen kann.

Mikroorganismen

Mikroorganismen

Wasserdichte Handschuhe höherer Qualität (AQL ≤ 1,5 nach SN EN 374). Einweghandschuhe dürfen nach dem Ausziehen nicht wieder verwendet werden, da sich Mikrorisse bilden könnten. Sie sind zudem nicht dauerhaft resistent gegen Desinfektionsmittel

Schmierstoffe (Kurzzeit)

Ausführung, Material

Einweghandschuhe

Wasserdichte Handschuhe nach SN EN 374-2. Sie bieten nur eingeschränkten Schutz gegen Chemikalien und müssen umgehend gewechselt werden, wenn sie verunreinigt werden.

Kautschukmaterial (Gummi)

Nitril (NBR)

Nitril wird für viele Einweghandschuhe, Chemikalienhandschuhe und als Beschichtung von Textilhandschuhen verwendet. Es hat gegenüber vielen Chemikalien eine gute Beständigkeit, ist griffig, elastisch und mechanisch robust. Die Eigenschaften des Nitrils können je nach Hersteller recht unterschiedlich sein.

spezielle Eigenschaften

wasserdicht

Diese Handschuhe erfüllen die Grundanforderung nach SN EN 374 oder sind vollständig beschichtet.

MEDITRADE AG
Adresse

Thurgauerstrasse 117
8152 Glattpark (Opfikon)
Schweiz

Telefon
Store image

Meditrade AG - Schutz auf der ganzen Linie
 
Seit 1979 ist Meditrade Ihr zuverlässiger Partner für medizinische Einwegartikel, Schutz- und Berufsbekleidung. Unser Sortiment umfasst Produkte, die dem Schutz, dem Wohlbefinden und der Gesundheit des Menschen dienen.
 
Als Vertriebspartner der MEDITRADE-BEESE, einem der grössten Medizinproduktehersteller in Europa, sind unsere Produktschwerpunkte Operations- und Untersuchungshandschuhe, Operationsmasken und Schutzbekleidung, Verbandstoffe (Beese), Inkontinenzprodukte, Desinfektion und Pflege sowie Stationsbedarf.

Als verlässlicher Partner ist es uns ein grosses Anliegen, Sie umfassend und persönlich zu beraten. So können wir sicherstellen, dass ein Bekleidungskonzept stets Ihrem Bedarf und Ihren Vorstellungen entspricht.

 

In Zusammenarbeit mit Ihnen entwickeln wir ab 50 Stück pro Modell individuelle Arbeitsbekleidung. Für kleinere Stückzahlen kann ein Bekleidungskonzept mit einer Stickerei oder dem Firmenlogo umgesetzt werden. 

Wir bieten eine grosse Auswahl an Arbeitskleidung, Berufsbekleidung und Schutzbekleidung für Ihre Branche und speziellen Ansprüche. Lassen Sie sich telefonisch beraten oder besuchen Sie unsere Showrooms (381 und 466) an der Thurgauerstrasse 117 in Glattpark (Opfikon).