48111x_g.jpg

EKASTU

Schutzhandschuh M2-PLUS Kat. 3

Anbieter EKASTU Safety AG

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 481 110

Preis
1 Paar CHF 4.00

Beschreibung

Idealer Chemikalien-Schutzhandschuh für Ihre Sicherheit.

DIN EN 374-1/374-2/374-3/388/420 (ABJKL)

  • Kategorie 3
  • Farbe: mitternachtsblau
  • aus Polychloroprene
  • ca. 31 cm lang
  • anatomische Form mit gutem Tastvermögen
  • sanitized
  • mit dessinierter Oberfläche für den sicheren „Griff“
  • baumwollbeflockt
  • beständig gegen viele chemische Substanzen wie Säuren, Laugen organische Öle und Fette sowie gegen bakteriologische Kontamination
  • universell einsetzbarer Handschuh für Labor, Handwerk und Industrie 

Mechanische Eigenschaften:
Abriebfestigkeit 3, Schnittfestigkeit 1, Weiterreißfestigkeit 1, Stichfestigkeit 0

mechanische Gefahren

erhöhte Abriebfestigkeit

erhöhte Abriebfestigkeit

Für Arbeiten mit groben, abrasiven Gegenständen wie z.B. Mauerwerk. Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 (von 4) der Abriebfestigkeit (1. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388.

chemische Gefahren

Säuren

Säure

Diese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen konzentrierte Schwefelsäure. Daraus kann eine gewisse Beständigkeit gegen andere Säuren vermutet, aber nicht garantiert werden. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an

Laugen

Lauge

Diese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen konzentrierte Natronlauge. Daraus kann eine gewisse Beständigkeit gegen andere Laugen vermutet, aber nicht garantiert werden. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an.

Mineralöle + Kohlenwasserstoffe

Mineralöel

Diese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen n-Heptan. Daraus kann eine gewisse Beständigkeit gegen andere Kohlenwasserstoffe und deren Gemische (z.B. Benzin) vermutet, aber nicht garantiert werden. Für Gemische mit sehr hohem Anteil an Aromaten sollten Handschuhe mit guter Beständigkeit gegen aromatische Kohlenwasserstoffe (Kennbuchstabe F) gewählt werden. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an.

Alkohol

Alkohol

Diese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen Methanol. Daraus kann eine gewisse Beständigkeit gegen andere Alkohole, insbesondere gegen Ethanol, vermutet, aber nicht garantiert werden. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an.

Aceton und andere Ketone

Aceton

Diese Handschuhe sind unter Testbedingungen (SN EN 374-3) mindestens 30 min resistent gegen Aceton. Gute Handschuhhersteller bieten in Permeationstabellen weitergehende Informationen für häufige Chemikalien an.

andere Gefahren

Mikroorganismen

Mikroorganismen

Wasserdichte Handschuhe höherer Qualität (AQL ≤ 1,5 nach SN EN 374). Einweghandschuhe dürfen nach dem Ausziehen nicht wieder verwendet werden, da sich Mikrorisse bilden könnten. Sie sind zudem nicht dauerhaft resistent gegen Desinfektionsmittel

Ausführung, Material

Gummi (Kautschuk), für mehrfachen Gebrauch

Chemikalienbeständige Handschuhe nach SN EN 374-3 Bitte beachten Sie die Herstellerhinweise zur chemischen Beständigkeit.

Kautschukmaterial (Gummi)

Chloropren (Neopren)

Chloropren wird für Einweghandschuhe, Chemikalienhandschuhe und als Beschichtung für Textilhandschuhe verwendet. Es ist beständig gegen ein breites Spektrum von Chemikalien. Gute Lieferanten bieten detaillierte Informationen über die Chemikalienbeständigkeit ihrer Handschuhe an.

spezielle Eigenschaften

wasserdicht

Diese Handschuhe erfüllen die Grundanforderung nach SN EN 374 oder sind vollständig beschichtet.

Innenfutter

Erhöht den Tragkomfort bei Gummihandschuhen

EKASTU Safety AG
Adresse

Oberstädtle 8
9485 Nendeln
Liechtenstein

Telefon
Store image

EKASTU Safety – Since 1933

Ein komplettes Angebot von Produkten in höchster professioneller Qualität

EKASTU Safety produziert eine große Auswahl hochwertiger persönlicher Schutzausrüstungen aus den Bereichen Atemschutz, Augenschutz, Erste Hilfe sowie Handschutz.

Auf unserer Website können Sie sich ganz bequem über unsere Produkte informieren.

EKASTU Safety Produkte entsprechen den nationalen, europäischen und weltweiten Normen die wir aktiv mitentwickelt. Das Ergebnis ist ein Höchstmaß an Schutz für jede Arbeitssituation und jeden individuellen Bedarf.

Das innovative Know-how, streng an den Erfordernissen des Marktes orientiert, garantiert auch für die Zukunft den jederzeit aktuellen technischen Stand der Produkte.

International

Unsere Produktionsstätten befinden sich in Deutschland, Italien sowie Liechtenstein und eröffnen den Zugang zu internationalen Märkten. Die unterschiedlichen Bedürfnisse fließen in die Forschungs- und Entwicklungsarbeiten ein. Wir verwenden völlig neuartige Materialien, innovative Fertigungstechnologien und setzen auf problemlösungsorientiertes und modernes Design.

Weltweit verlassen sich Tag täglich viele Menschen auf den sprichwörtlichen EKASTU Safety-Schutz. Ob bei Produkten oder beim Service wir bieten unseren Kunden optimale Sicherheit bei größtmöglichen Nutzen und dies zu fairen Preisen. Deshalb sind EKASTU Safety Kunden treue Kunden und dies seit über 80 Jahren.

Erfahrung & Service zählen

Service wird bei uns ganz groß geschrieben. Sie haben in EKASTU Safety einen Hersteller der über das reine Produkt hinaus umfangreiche Service-Leistungen anbietet. Schulungen, Aufsetzanleitungen und Schadstofftabellen gehören ebenso dazu wie intensive Beratung zur Lösung individueller Arbeitsschutzproblematik. Unsere erfahrenen Mitarbeiter beraten Sie sehr gerne.

Die Lieferungen erfolgen grundsätzlich nach dem just in time Prinzip.

Die EKASTU Safety bildet mit ihrer über 80jährigen Erfahrung im Arbeitsschutz die Grundlage auf die Sie sich verlassen können.