14151.jpg

3M

4255 Halbmaske FFA2P3D

Anbieter IBZ Industrie AG

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 14151.0011

Price
1 Stück CHF 32.10

Beschreibung

Wartungsfreie Halbmaske aus leichtem, hautfreundlichem Material. Mit 2 seitlich eingebauten Aktivkohlefiltern. Gegen organische Gase und Dämpfe sowie Partikel P3. EN405.

  • Atemschutzmasken der Serie 4000
  • Wartungsfreie Maske für maximale Sicherheit und einfache Handhabung
  • Zwei große Aktivkohle-Filterelemente sorgen für geringen Atemwiderstand
  • Großes Sichtfeld dank Niedrigprofil-Design
  • Parabolisches Ausatemventil reduziert Wärmestau
  • Weiches, hautfreundliches Maskenmaterial
  • Leichtes und ausgewogenes Design
  • Elastische Bebänderung mit Kopfhalterung
  • Leicht zu befestigende Nackenbänder  

Verwendung

  • Eisen- und Stahlhütten
  • Werften
  • Pulverisierte Chemikalien
  • Bauindustrie
  • Grundmetallherstellung
  • Töpfereien
  • Pharmazeutische Industrie
  • Landwirtschaft
  • Nahrungsmittelindustrie, z.B.
  • Ziegel-, hochfeuerfeste Abfüllanlagen und Verarbeitung
  • Ton- und Schamott - gemahlene Zusatzstoffe

Dämpfe oder Gase

Dämpfe von Lösungsmitteln und andere Chemikalien

Ein Aktivkohlefilter Typ A schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen Dämpfe von Lösungsmitteln und organischen Verbindungen.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. A1 Filter mit geringem, A2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Der Filtertyp A ist auch in den meisten Mehrbereichsfiltern enthalten, welche vor mehreren Gasen schützen, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch

Stäube, Partikel

höchster Schutz P3/FFP3

Filter und Masken der Filterklasse P3 oder FFP3. Verwenden Sie diese Filterklasse zum Schutz gegen:

  • quarzhaltige Stäube (z. B. Quarzsand, Granit)
  • pathogene Mikroorganismen (Viren, Bakterien usw.)
  • Stäube von Buche und Eiche

Beim Einsatz gegen folgende Stäube ist es besonders wichtig, zunächst andere Schutzmassnahmen umzusetzen:

  • Schweissrauch von beschichteten und hochlegierten Stählen
  • krebserzeugende Stäube (z. B. Asbest, Keramikfasern, Chromate sowie Metalle wie Nickel, Cadmium, Cobalt, Beryllium und deren Verbindungen)

Beachten Sie, dass ein P3-Filter mit einer Vollmaske einen besseren Schutz ergibt als mit einer Halbmaske.

Maskentyp

Masken mit integriertem Filter

Diese Halbmasken enthalten integrierte Aktivkohle- und Partikelfilter zum Schutz vor Stäuben, Aerosolen und bestimmten Gasen und Dämpfen. Die ganze Maske muss gewechselt werden, wenn die Filter erschöpft sind.

Gebrauchsdauer

mehrmaliger Gebrauch

Diese Halbmasken enthalten integrierte Filter. Die ganze Maske muss gewechselt werden, wenn die Filter erschöpft sind. 

IBZ Industrie AG
Adresse

Webereistrasse 68
8134 Adliswil
Schweiz

Store image

Willkommen bei der IBZ Industrie AG!

Haupttätigkeit

  • Handel mit Markenprodukten "Rund ums Kleben"
  • Von der Oberflächenvorbereitung sprich Schleifen und Reinigen über das Kleben mittels Klebebändern, Kleb- und Dichtstoffen bis hin zum Arbeitsschutz.
  • Unsere Hauptkunden sind metall- und holzverarbeitende Betriebe, die Maschinen- und Elektronikindustrie.
  • Aber auch viele Kunden in anderen Branchen profitieren von unserem ausgebauten Lager "Rund ums Kleben".

Das IBZ Lager umfasst:
 

  • 3’000 Klebebänder
  • 800 Klebstoffe
  • 200 Dichtstoffe
  • 1’250 Schleifprodukte
  • 320 Arbeitsschutzprodukte
  • 240 Produkte für das Gebäude-Management

Nebst einer „just in time“ Belieferung bietet IBZ eine Fülle von Zusatzleistungen:

  • Kostenlose Beratungs-Hotline 0800 009 009
  • Projekt-Beratung Kleben + Schleifen
  • Produktion Schneiden, Drucken und Stanzen von Klebebändern
  • Verlegservice für Schmutzschleusen und Sicherheitsbeläge