15392.jpg

3M

9928 Feinstaub- & Schweisser-Maske FFP2

Anbieter IBZ Industrie AG

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 15392.0011

Preis
10 Stück. CHF 107.70
Einzelpreis: CHF 10.77

Beschreibung

Maske MIT Ausatemventil. Korbform. Aus weichem Filtervliesmaterial mit Rundum-Dichtlippe. Gegen feste Partikel sowie flüssige, nicht flüchtige Aerosole sowie gegen Ozon. EN-Norm 149:2001

  • Einweg-Schweissermaske 3M der Filterklasse P2 aus Spezialvliesstoff
  • mit Aktivkohle-Zwischenlage
  • schwer entflammbar
  • Dichtlippe aus Schaumstoff
  • Schaumstoff-Nasenstück
  • Ausatemventil
  • Nasenbügel
  • zwei verstellbare elastische Bänder
  • Gewicht ca. 33 g.
  • EN 149 cat.II

Einsatzbereiche:

Gegen belästigende und gesundheitsschädigende, jedoch ungiftige Stäube, Nebel und Rauche der Partikelklassen P1 und P2, einschliesslich solchen, wie sie bei Schweiss- und Lötarbeiten entstehen. Die MAK-Werte dieser Schadstoffe dürfen jedoch nicht unter 0,05 mg/m3 liegen. Diese Maske bietet Schutz gegen Ozon und schwachgiftige Gase, wie sie z.B. beim Lichtbogenschweissen entstehen.

Stäube, Partikel

guter Schutz P2/FFP2

Filter und Masken der Filterklasse P2 oder FFP2. Verwenden Sie diese Filterklasse zum Schutz gegen:

  • mineralische Stäube (z. B. Mischstäube, Zement, Gesteinsabbau)
  • Faserstäube (z. B. Glas- und Steinwolle, jedoch nicht gegen Asbestfasern)
  • Schweissrauche von unlegiertem Stahl (unbeschichtet, saubere Oberfläche)
  • Schleifstäube (z. B. von Metall, Kunststoff, Anstrich)
  • Holzstäube (ausser Buche, Eiche)
  • organische Stäube (z. B. Mehl, Getreide, Baumwolle)
  • biologisch belastete Stäube und Nebel, wie sie z. B. beim Umgang mit Heu und Stroh vorkommen können (nicht gegen Viren und Mikroorganismen, die schwere Krankheiten auslösen)

Maskentyp

Einwegmasken

Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie sind in der Regel für den Einmalgebrauch bestimmt und schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden.

Gebrauchsdauer

einmaliger Gebrauch

Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden.

Eigenschaften von Einwegmasken

mit Ausatemventil

Einweg-Feinstaubmasken mit einem Ausatemventil haben den Vorteil, dass das Filtermaterial weniger schnell vom Atem feucht wird.
Sie sind aber für den Einsatz in einem Pandemiefall nicht geeignet.

gegen üble Gerüche

Einweg-Feinstaubmasken, die eine Aktivkohle-Einlage aufweisen können zusätzlich auch Gerüche aus der Atemluft entfernen. Sie schützen aber nicht vor gesundheitsschädlichen Gasen und Dämpfen.

IBZ Industrie AG
Adresse

Webereistrasse 68
8134 Adliswil
Schweiz

E-Mail
Store image

Willkommen bei der IBZ Industrie AG!

Haupttätigkeit

  • Handel mit Markenprodukten "Rund ums Kleben"
  • Von der Oberflächenvorbereitung sprich Schleifen und Reinigen über das Kleben mittels Klebebändern, Kleb- und Dichtstoffen bis hin zum Arbeitsschutz.
  • Unsere Hauptkunden sind metall- und holzverarbeitende Betriebe, die Maschinen- und Elektronikindustrie.
  • Aber auch viele Kunden in anderen Branchen profitieren von unserem ausgebauten Lager "Rund ums Kleben".

Das IBZ Lager umfasst:
 

  • 3’000 Klebebänder
  • 800 Klebstoffe
  • 200 Dichtstoffe
  • 1’250 Schleifprodukte
  • 320 Arbeitsschutzprodukte
  • 240 Produkte für das Gebäude-Management

Nebst einer „just in time“ Belieferung bietet IBZ eine Fülle von Zusatzleistungen:

  • Kostenlose Beratungs-Hotline 0800 009 009
  • Projekt-Beratung Kleben + Schleifen
  • Produktion Schneiden, Drucken und Stanzen von Klebebändern
  • Verlegservice für Schmutzschleusen und Sicherheitsbeläge