Mask.jpg

IC Products

Atemschutzmaske

Anbieter IC Products SA

Verfügbar 1-2 Wochen

Artikelnummer 345.001

Preis
10 Stück. CHF 106.60
Einzelpreis: CHF 10.66

Beschreibung

Einweg-Atemschutzmaske der Kategorie FFP3 nach EN 149:2001, Farbe: weiss.
Geeignet für Ihren persönlichen Schutz in Grippe-Wellen und in hohen Konzentration von Feinstaub (z.B. Asche, Rauch).

Diese Atemschutz-Maske der Schutzstufe FFP3 ist durch seine hohe Filterkapazität geeignet kleinste Partikel oder flüssige Tröpfchen aus der Luft herauszufiltern, somit auch Bakterien, deren Sporen oder Viren (wie z.B. Krankheitserreger der Vogelgrippe, von SARS oder anderen Erreger, die Epidemien  hervorrufen können).
Die FFP3 Halbmasken bieten eine Filterleistung von mehr als 99% und damit eine grösstmögliche Sicherheit.

Wichtige Eigenschaften:

  • hohe Filterkapazität
  • geringer Atemwiderstand
  • hoher Tragekomfort
  • hautfreundliches Material
  • hygienische Einzelverpackung
  • zusammenfaltbar auf Taschengrösse
  • stabile Kopfbänder
  • keine Sichteinschränkung
  • problemloses Sprechen durch die Maske
  • mit Ausatemventil

VerwendungDiese Atemschutz-Maske FFP3 bietet bis zum 30-fachen Grenzwert (30 x MAK) Schutz gegen feste und flüssige Partikel, Krankheitserreger wie Bakterien, deren Sporen, Pilze, Viren (Vogelgrippe H5N1).

Bitte beachten Sie unbedingt die Einsatz- und Warnhinweise auf der Verpackung!

Stäube, Partikel

höchster Schutz P3/FFP3

Filter und Masken der Filterklasse P3 oder FFP3. Verwenden Sie diese Filterklasse zum Schutz gegen:

  • quarzhaltige Stäube (z. B. Quarzsand, Granit)
  • pathogene Mikroorganismen (Viren, Bakterien usw.)
  • Stäube von Buche und Eiche

Beim Einsatz gegen folgende Stäube ist es besonders wichtig, zunächst andere Schutzmassnahmen umzusetzen:

  • Schweissrauch von beschichteten und hochlegierten Stählen
  • krebserzeugende Stäube (z. B. Asbest, Keramikfasern, Chromate sowie Metalle wie Nickel, Cadmium, Cobalt, Beryllium und deren Verbindungen)

Beachten Sie, dass ein P3-Filter mit einer Vollmaske einen besseren Schutz ergibt als mit einer Halbmaske.

Maskentyp

Einwegmasken

Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie sind in der Regel für den Einmalgebrauch bestimmt und schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden.

Gebrauchsdauer

einmaliger Gebrauch

Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden.

Eigenschaften von Einwegmasken

mit Ausatemventil

Einweg-Feinstaubmasken mit einem Ausatemventil haben den Vorteil, dass das Filtermaterial weniger schnell vom Atem feucht wird.
Sie sind aber für den Einsatz in einem Pandemiefall nicht geeignet.

IC Products SA
Adresse

Via Santa Maria 68A
Postfach c.p. 131
6596 GORDOLA
Schweiz

Die Firma IC Products AG befasst sich hauptsächlich mit der Formulierung, Herstellung und Verteilung von Hygieneprodukten die keine Wirkstoffe wie Formaldehyd, Phenol, Alkohol oder Quecksilber enthalten. Wir erstellen ebenfalls für unsere Kunden entsprechend ihrem Arbeitsbereich umfassende Hygienepläne. Die besondere Eigenschaften unserer Produkte erlauben es, sie in geschlossenen Räumen, im Medizinbereich, im Laborbereich, im Tierbereich, im Lebensmittelbereich sowie in öffentlichen Institutionen und im Sportbereich einzusetzen. Alle unsere Produkte sind Giftklasse frei und Schweizer Ursprung.

Unser Hauptsitz ist in Gordola / TI.

Öffnungszeiten: Montag - Freitag

08.30 - 12.00 h

13.15 - 17.00 h

Tel: 091 743 67 61

Fax: 091 743 73 60