mehrbereichskombifilter_dirin230.jpg

Mehrbereichs-Kombi-Filter DIRIN 230

Anbieter tinovamed GmbH

Verfügbar 3-7 Tage

Artikelnummer 422782

Preis
1 Stück CHF 36.20

Beschreibung

  • Schutz gegen:
    • Organische Gase und Dämpfe mit einem Siedepunkt von >65°C
    • A2 B2 E2 K2-P3R D
    • Anorganische Gase und Dämpfe
    • Schwefeldioxid und Ammoniak
    • sowie Partikeln giftiger und hochgiftiger Stoffe (P3)

Dämpfe oder Gase

Dämpfe von Lösungsmitteln und andere Chemikalien

Ein Aktivkohlefilter Typ A schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen Dämpfe von Lösungsmitteln und organischen Verbindungen.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. A1 Filter mit geringem, A2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Der Filtertyp A ist auch in den meisten Mehrbereichsfiltern enthalten, welche vor mehreren Gasen schützen, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch

anorganische Gase

Ein Aktivkohlefilter Typ B schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen anorganische Gase wie z. B. Schwefelwasserstoff, Chlor, Blausäure.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. B1 Filter mit geringem, B2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Filtertyp B ist oft Bestandteil von Mehrbereichsiltern, welche vor mehreren Gasen schützen, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch

saure Gase, z. B. Schwefeldioxid

Ein Aktivkohlefilter Typ E schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen saure Gase wie z. B. Schwefeldioxid und Chlorwasserstoff (Salzsäure-Dämpfe).
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. E1 Filter mit geringem, E2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Filtertyp E ist oft Bestandteil von Mehrbereichsfiltern, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch

basische Gase, z. B. Ammoniak

Ein Aktivkohlefilter Typ K schützt im Rahmen gewisser Grenzen gegen basische Gase wie z. B. Ammoniak und Amine.
Die Zahlen 1 und 2 nach dem Filtertyp geben die Kapazität an: so sind z. B. K1 Filter mit geringem, K2 Filter mit höherem Aufnahmevermögen.

Filtertyp K ist oft Bestandteil von Kombinationsfiltern, wie z. B. A2B2E2K1.

Weitere Informationen zu Schutzfaktoren und Einsatzgrenzen: wegleitung.ekas.ch

Stäube, Partikel

höchster Schutz P3/FFP3

Filter und Masken der Filterklasse P3 oder FFP3. Verwenden Sie diese Filterklasse zum Schutz gegen:

  • quarzhaltige Stäube (z. B. Quarzsand, Granit)
  • pathogene Mikroorganismen (Viren, Bakterien usw.)
  • Stäube von Buche und Eiche

Beim Einsatz gegen folgende Stäube ist es besonders wichtig, zunächst andere Schutzmassnahmen umzusetzen:

  • Schweissrauch von beschichteten und hochlegierten Stählen
  • krebserzeugende Stäube (z. B. Asbest, Keramikfasern, Chromate sowie Metalle wie Nickel, Cadmium, Cobalt, Beryllium und deren Verbindungen)

Beachten Sie, dass ein P3-Filter mit einer Vollmaske einen besseren Schutz ergibt als mit einer Halbmaske.

tinovamed GmbH
Adresse

Gewerbestrasse 2
4563 Gerlafingen
Schweiz

Die Tinovamed GmbH ist ein junges modernes Unternehmen, das sich zum Ziel gesetzt hat, qualitativ hochstehende Produkte und Dienstleistungen aus dem Notfall- und Medizinalbereich zu vernünftigen Preisen anzubieten.

Unsere Kunden

  • Rettungsdienste und Notfallstationen
  • Polizeien und Feuerwehren
  • Spitäler, Pflegeheime, Kliniken und Hausärzte
  • Betriebssanität und Samariter
  • Vereine, Verbände und Grosshandel

Unsere Produkte

  • Rettungsmaterial
    Notfalltaschen/-Rucksäcke/-Koffer
    Immobilisation
    Transport Intubation
    Beatmung
    Diagnostik
    Defibrillation
  • Sanitätszimmer
    Liegen und Tragen
    Schränke und Kasten
    Erste-Hilfe-Koffer
    Diverse Einrichtungen
    Beratung und Konzepte
  • Verbrauchsmaterial
    Verbandsmaterial/-stoffe
    Behandlung von Verbrennungen
    Einwegdecken/-kissen
    Injektionen
    Infusionen
    Instrumente
    Medizinische Handschuhe
    Hygiene
  • Persönliche (Schutz-) Ausrüstung
    Arbeitsschutz
    Bekleidung
    Schuhe
    Accessoires

Unsere Philosophie

Qualität ist selbstverständlich
Produkte werden erst nach gründlichen Tests in das Sortiment aufgenommen. Wir vertreiben nur Ware, welche die strengsten europäischen Normen erfüllt und der wir 100% vertrauen können.

Faire Preise
Sorgfältige Lieferantenwahl, tiefe Vertriebs- und Verwaltungskosten sowie eine vernünftige Preispolitik führen zu einem hervorragenden Preis/Leistungs-Verhältnis.

Kundennähe als Unternehmensmaxime
Wir sind ein junges, modernes Unternehmen. Wir setzen alles daran, Ihre Wünsche rasch, flexibel und unbürokratisch zu erfüllen.

Erfahrung und Kompetenz
Wir sprechen Ihre Sprache! Tinovamed hat erfahrene Experten: Arzt, Rettungssanitäter und Produktmanager bilden das Team.

24 Stunden am Tag für Sie da!
Über www.sapros.ch/tinovamed können Sie jederzeit Ware bestellen und wertvolle Tipps zu unseren Produkten erfahren