Petzl

Stirnlampe PIXA 1

Anbieter Wiederkehr AG

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer D358.333

Price
1 Stück CHF 38.75

Beschreibung

exkl. 4 Haken zur Befestigung der Stirnlampe an Helmen mit dünnem Rad (D358.302). 

Mit der Stirnlampe hat der Anwender beide Hände frei zum Arbeiten. Sie kann:

  • mit dem Stirnband am Kopf getragen
  • mit dem Befestigungssystem (enthalten) an einem Helm angebracht
  • oder auf den Boden gestellt werden

Stirnlampe mit CONSTANT LIGHTING Technologie: Die Leuchtstärke nimmt mit schwächer werdenden Batterien nicht ab.

Zuverlässige, praktische und robuste Stirnlampe für gewerbliche Anwender:

  • zwei Leuchtmodi (schwach und stark)
  • Leuchtmodus für Arbeiten im Nahbereich: breiter Lichtkegel für die komfortable Sicht im Nahbereich
  • automatische Umschaltung in den Reservemodus, wenn die Batterien fast verbraucht sind (Blinksignal)
  • ergonomischer Drehschalter, auch mit Handschuhen zu betätigen
  • die Transportstellung schützt das Glas der Stirnlampe und verhindert ein unbeabsichtigtes Einschalten
  • kann in explosionsgefährdeter Umgebung mit gelegentlich auftretendem Risiko verwendet werden
  • hervorragende Sturz- (2 m), Stoß- und Druckfestigkeit (80 kg)
  • komfortables, waschbares, elastisches Kopfband
  • widerstandsfähig gegen chemische Produkte (siehe www.petzl.com/PIXA)

Spezifikationen

  • Gewicht: 160 g
  • Technologie: CONSTANT LIGHTING
  • Lichtkegel: breit
  • Betriebsmöglichkeiten: 2 AA/LR6-Batterien (enthalten)
  • Betriebsmöglichkeiten: Ni-MH-Akkus und Lithium-Batterien
  • Wasserdicht: IP 67 (wasserdicht bis -1 Meter während 30 Minuten, nach Eintauchen keine spezielle Pflege erforderlich)
D358302_Haken.jpg

Haken zur Befestigung der Stirnlampe

Set mit 4 Haken, zur Befestigung der Stirnlampe an Helmen mit dünnem Rad, für Helme ohn...
1 Set CHF 4.85
Details anzeigen
Wiederkehr AG
Adresse

Leisibachstrasse 18
6033 Buchrain
Schweiz

Store image

Entwicklung
Firmengründung im Jahre 1940 in Luzern. Überführung in eine Familien-AG 1955 mit Sitz in Luzern. 1966 wurde der Firmensitz nach Buchrain in ein neuerstelltes Büro- und Lagerhaus verlegt. 1975 Bau der Lagerhalle B - 1981 Bau der Lagerhalle C mit Büroergänzung und Kantinenraum, 1982 Eröffnung der Verkausstelle in Bern - 1985 Pachtvertrag mit der Korporation Buchrain über 15'000m2 Industrieland, Aufbau des Gerüstcenters - 1992 Eröffnung der Verkaufsstelle in der Handwerker Stadt Regio Basel in Münchenstein - 1995 Erweiterung am Hauptsitz, Büros und Speditionsräume.

Geschäftsleitung
Die Geschäftsleitung besteht aus Markus und Heidi Wiederkehr.

Geschäftsbereiche
Der ursprüngliche Zweck der Firma besteht im Handel mit Werkzeugen für den Bauhandwerker, insbesondere aus Hoch- und Tiefbau, Gipser- und Malerbetrieben. Bis heute wurden folgende Bereiche angegliedert:

1970
Die Eigenproduktion, der Verkauf und die Vermietung von Baugerüsten, die Montage von anspruchsvollen Gerüsten mit eigener Mannschaft.

1975
Die Übernahme von ausländischen Vertretungen von Baugeräten, Hebegeräten, Hochdruckreinigern, Alu-Rollgerüsten etc.

1990
Die Übernahme von Vertretungen im Bauaufzugssektor (Bauaufzüge, Personenaufzüge für den Bau)

 

Hauptsitz Buchrain, Leisibachstr. 18, 6033 Buchrain

 

Gerüstcenter Buchrain, Schachen, Sagenwaldstr. 2, 6033 Buchrain
Filiale Basel, Grabenackerstr. 8, 4142 Münchenstein
Filiale Bern, Ey 5a, 3063 Ittigen