BO-20-23-1_g.jpg

Bavaria

Verladeschienen ohne Rand, Länge 3.65 - 4.46 m

Anbieter Tank & Handel Schweiz AG

Verfügbar 1-2 Wochen

Artikelnummer BO36/50

Preis
1 Paar CHF 3’166.20

Beschreibung

Für Schwerfahrzeuge mit Luftbereifung oder Gummiketten bis zu einer Tragkraft von 7300 kg. Standard Achsabstand 1500 mm (67/33%), Art.Nr. mit * Achsabstand 2000 mm (60/40%).Auffahrrampen ohne Rand = mehr Flexibilität

Baytec-Verladeschienen ohne Rand bieten Ihnen ein Höchstmass an Flexibilität. Denn sie verfügen über eine grössere Fahrflächenbreite als Rampen mit Rand. Dadurch sind BO-Verladeschienen auch für Baumaschinen mit einer breiten Bereifung oder Kette geeignet. Zudem können Auffahrrampen mit obenliegender Fahrfläche auch problemlos von Fahrzeugen mit geringer Bodenfreiheit befahren werden.

  • Fahrflächen der Verladeschienen sind auf Abstand eingeschweisst > Vorteile: geringeres Gewicht, problemloses Reinigen, leichteres Handling, besserer Grip
  • Serienmässig mit Befestigungsmöglichkeit zur Anbringung einer individuellen Abrutschsicherung (z.B. Kette, Stahlseil)
  • Patentierte Anfahrschräge bei Verladeschienen ohne Rand und 100er Tragholm
  • Geschlossenes Kasten-Fahrflächenprofil für maximale Durchbiegestabilität der Auffahrrampe
  • Serienmässige Bohrung im Auflager für Abrutschsicherung mittels Bolzen (Bolzen gegen Aufpreis erhältlich)
  • Geringes Eigengewicht bei hoher Tragkraft
  • Geriffeltes, rutschsicheres Fahrflächenprofil
  • Witterungsbeständig (keine Korrosion)
  • Die asymmetrische Fahrfläche schützt die Schienen vor Beschädigung durch die Stahkrallen von Raupenfahrzeugen
  • 5 Jahre Sicherheits- und Qualitätsgarantie
Tank & Handel Schweiz AG
Adresse

Flughofstr. 49
8153 Rümlang
Schweiz

Telefon
Store image

Die Jost & Kekeis, welche ein Bestandteil der Firma „Tank & Handel Schweiz AG“ ist die führende Ansprechstelle in der ganzen Schweiz, wenn es um Sicherheits Lösungen im Bereich Steigtechnik wie Leitern, Rollgerüste, Dachabsicherungen, Verladetechniken, Absturzsicherungen und Industrietreppen geht.

Bereits im Jahre 1976 kam die erste Aluminiumleiter auf den Markt. Seitdem wird die Produktpalette ständig erweitert.

Durch absolute Präzision und modernste Produktionsverfahren ist es möglich, neben den erwähnten Serienprodukten auch anspruchsvolle sichere Sonderkonstruktionen anzubieten. Der Kundenwunsch bestimmt die Art der Umsetzung. Unser erfahrenes und kompetentes Team schafft kreative Alutechnik und garantiert hochwertige Lösungen sowohl in Serie als auch nach Mass.  Fragen Sie uns an!

Die „Jost & Kekeis“ wurde im Jahr 1960 gegründet. Damals war die Haupttätigkeit des Betriebes der Bau und Unterhalt von Tankanlagen, Abfüllstellen für Tankwagen und Tankstellen. Seit 1985 ist der Handelsbetrieb mit Alusystemen und Kärcher-Reinigungsprodukten dazu gekommen.