10200_g1.jpg

Sicherheitsschuh Pollux

Anbieter Furter + Co AG

Disponibile 3-7 giorni

Artikelnummer 10200-030

Prezzo
1 paio CHF 42.00

Beschreibung

Sicherheitsschuh, knöchelhoch

  • Rindleder
  • Farbe schwarz
  • Ueberkappe
  • antistatische Texon-Brandsohle 
  • Stahlkappenweite 10
  • Stahlzwischensohle
  • Gelenkstütze
  • 2-Komponenten-PU-Sohle
  • Absatz
  • Gewicht Grösse 42: 585 g/Stk.
  • DIN EN ISO 20345-1:2004 S3 

  
Verwendung
Strassenbau, Hoch- und Tiefbau, Tunnelbau, Land- und Gartenbau, Transporte

Rischi meccanici

Protezione delle dita

Zehenschutz

Tutte le calzature di sicurezza sono munite di puntali di sicurezza. Questi puntali proteggono da:

  • urti fino a 200 J (equivale approssimativamente all’impatto di una massa da 20 kg che cade da 1 m di altezza)
  • forza di compressione fino a 15 kN (derivante ad es. da una massa appoggiata di 1500 kg)

Marcatura: EN ISO 20345 SB oder S1-S5

Protezion anti-perforatione (soletta)

Durchtritt

Protezione in presenza di oggetti appuntiti. La resistenza alla perforazione è testata per una forza pari a 1100 N. Ciò corrisponde approssimativamente al carico che può esercitare un uomo del peso di 80-90 kg camminando a un’andatura normale.

Marcatura: EN ISO 20345 S1P, S3 oder S5

Freddo, calore, acqua

Resistenza all’acqua

Calzature in pelle o altri materiali (eccetto stivali in gomma) con resistenza limitata all’acqua e all’umidità. Il tomaio può presentare cuciture o fori conformi a una tenuta normalizzata. Non viene garantita la completa impermeabilità all’acqua. Se si ha bisogno di una maggiore resistenza all’acqua, utilizzare calzature con «resistenza all’acqua elevata» o stivali in gomma oppure richiedere al fornitore alternative idonee.

Esempio di marcatura: EN ISO 20345 S1 WRU

Altri pericoli

Suola resistente agli idrocarburi

La suola resiste agli idrocarburi come benzina, nafta e cherosene.

Forma

Scarpa alta

Resistenza allo scivolamento (antiscivolo)

Su terra, neve

Una suola con rilievi aumenta la resistenza allo scivolamento su neve o pavimenti terrosi.
L’altezza minima dei rilievi è pari a:

  • 2.5 mm per le calzature
  • 4.0 mm per gli stivali in gomma

Modelli speciali

Piede grande: > 47

Per piedi grandi: misura dal numero 48 in su

Livelli di protezione per calzature

Livello di protezione S3

Requisiti:

  • Puntale di sicurezza in acciaio/plastica
  • Resistenza alla perforazione (soletta)
  • Resistenza all’acqua
  • Proprietà antistatich
  • Suola resistente agli idrocarburi
  • Suola con rilievi
  • Assorbimento di energia nella zona del tallone
  • Zona del tallone chiusa
  • Suola antiscivolo (per suoli di piastrelle di ceramica o di acciaio o entrambi)
Furter + Co AG
Indirizzo

Soodring 3-4
8134 Adliswil
Svizzera

Telefono
Store image

MARKTSTELLUNG:
Gesamtschweizerisch streben wir eine führende Position als Arbeitsschutz- und Umweltschutz Unternehmung im Bereich der Industrie- und Bauwirtschaft an.

Seit der Gründung (1948) der Firma sind wir in allen Gebieten der Schweiz tätig und setzten uns stets für eine wirtschaftlich interessierte Fachkundschaft ein.
 

LEISTUNG
Wir achten auf eine hochwertige Qualität, eine optimale Wirtschaftlichkeit und streben eine innovative Weiterentwicklung unserer Produkte an.

Stets um die Sicherheit unserer Kundschaft besorgt, achten wir in unserem Verkaufsprogramm auf zertifizierte und im Markt genormte sowie eingeführte Produkte.



PARTNER
Wir stellen unsere Kundschaft ins Zentrum unseres Handelns, mit Geschäftspartnern und Alleinvertriebsfirmen pflegen wir dauerhafte Geschäftsbeziehungen auf der Basis eines gegenseitigen Vertrauens.

Zu unseren langjährigen Vertriebsfirmen zählen u.a. 3M Schweiz, Jallatte France, Showa Europe, Tempex Kälte-/Wärmeschutz Deutschland und viele andere mehr.


 

MITARBEITER
Ein ausgewogenes Arbeitsklima und klare Unternehmungsziele in den einzelnen Abteilungen führen zu einer hohen Arbeitszufriedenheit.

Wir sorgen für gute Rahmenbedingungen, die Leistungsbereitschaft, den Freiraum für Eigenverantwortung. Die fachliche und persönliche Entfaltung der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern wir stetig.

Unsere Anstellungsbedingungen gelten als fortschrittlich und sind dem GAV angepasst. Wir bieten eine marktgerechte und leistungsbezogene Entlöhnung.

Eine zeitgemässe und soziale Sicherheit bieten wir in sämtlichen Anstellungsverträgen. Wir stellen hohe Ansprüche an den Ausbildungsstand unserer Mitarbeiter und fördern diese entsprechend.