PeltorIII.jpg

Peltor

Optime III, cuffie antirumore

Fornitore HABERKORN AG

Disponibile disponibile

N. articolo 131204

Prezzo
1 pezzo CHF 32.40

Descrizione

Attenuazione SNR = 35 dB, secondo EN 352-1

  • per inquinamenti acustici estremi
  • i gusci doppi riducono al minimo la risonanza nell'ambito della capsula
  • alleviamento massimo delle alte frequenze
  • i segnali e la parola che resta tuttavia ben udibile
  • ampi anelli di tenuta matelassés
  • forma ben regolata anche in caso di pressione debole
  • peso 285 g
     


Utilizzazione
Poinçonneuses, excavatrices, turbine,....

Esposizione al rumore (livello)

106-110 dB(A)

Comfort e igiene

Impiego di breve durata

Fino a 1 ora

Impiego di media durata

più d'un ora; meno che 4 ore

Forma, tipologia

Cuffie antirumore con archetto

  • Per impieghi di breve durata. Se l'udito va protetto per un'intera giornata o in presenza di temperature elevate, privilegiare gli inserti auricolari.
  • Durata: circa 3 anni

Attenuazione acustica, valore SNR

31–35 dB

Il valore di attenuazione SNR (Single Number Rating) di un protettore auricolare indica di quanti decibel (dB) viene ridotto il rumore.

Rumore a basse frequenze

90–95 dB(A) basse frequenze

Il rumore a basse frequenze è percepito come un ronzio o un rimbombo. Sorgenti caratteristiche di rumori a basse frequenze sono i motori diesel, i compressori frigoriferi e ad aria, gli inceneritori, gli altiforni o gli impianti di combustione.

Tecnicamente si parla spesso di rumore a basse frequenze quando la differenza tra il livello sonoro ponderato A e il livello sonoro ponderato C (LC - LA) supera i 10 dB.

Quando si scelgono i protettori auricolari bisogna prestare attenzione a una sufficiente attenuazione alle basse frequenze.

HABERKORN AG
Indirizzo

Musterplatzstrasse 3
9442 Berneck
Svizzera

Telefono
Store image

Herzlich Willkommen bei Haberkorn AG 

Arbeitsschutz: Alles aus einer Hand!

Wir sind...

Haberkorn AG

1980
 Gegründet als Haberkorn AG, technischer Händler, in St. Margrethen/SG. (Teil der 1932 gegründeten, österreichischen Haberkorn Gruppe)
1993 Übernahme der Handelsaktivitäten der Unico Graber AG in Münchenstein. Konzentration auf den Geschäftsbereich Arbeitsschutz. Namensänderung in Unico Haberkorn AG.
1998 Übernahme der Handelsaktivitäten der Uniwaco AG in Winterthur. Aufbau des Geschäftsbereiches Schlauch- und Armaturentechnik..
2016 Namensänderung in Haberkorn AG

Heute zählen wir zu den führenden Anbietern von Persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) in der Schweiz. 
Form Aktiengesellschaft nach schweizerischem Recht
Kunden sind Industrie, Gewerbe, Behörden, Bau und Handel

Wir wollen...

...von unseren Kunden als Top-Adresse wahrgenommen werden!

Top-Adresse heisst:

  • Grosse Auswahl
  • Beste Lieferfähigkeit
  • Erstklassige Betreuung durch  unseren Innen- und Aussendienst
  • Verlässlich, kompetent, flexibel, schnell

    Unsere Kernkompetenz:
  • Rationelle Vermarktung am Kundennutzen ausgerichteter Sortimente
  • Durch den Einsatz von motivierten und bestens ausgebildeten Mitarbeitern

    Unsere Aufgabe...

    arbeitende Menschen schützen
  • vor Verletzungen am Arbeitsplatz
  • vor Berufskrankheiten

    Unser Service...

    Beratung von Entscheidungsträgern und Anwendung durch unseren geschulten Innen-und Aussendienst

Vorträge über Arbeitssicherheit, Schulungen

Individuelle Anpassung von PSA wie zum Beispiel:

  • ERGONOMIE am Arbeitsplatz
  • Unterstützung bei Schuh- und Bekleidungsaktionen

Ihre Sicherheit...

...wird gewährleistet durch das vernetzte Know How unserer Partner.
Sie finden bei uns ausschliesslich genormte Markenprodukte von international führenden und zertifizierten Herstellern.

 

Haberkorn AG
Arbeitssicherheit
Musterplatz 3
CH-9442 Berneck
Telefon: +41 (0)71 747 49 20
Telefax: +41 (0)71 747 49 30
info@haberkorn.ch
www.haberkorn.ch