Clear Vision Comfort Face Shield XL

Anbieter JEM Medical GmbH

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 05TD3070-1

Preis
1 Stück CHF 3.55

Beschreibung

  • leicht - komfortabel - beschlagfrei - tragbar über Korrekturbrillen und Atemmasken - optimaler Schutz vor Infektiösen Tröpfchen und Aerosolen - schützt das gesamte Gesicht und die Halspartie

Clear Vision Comfort Shield XL sind Einweg-Spritzschutzvisiere aus kristallklarer PC-Folie zum Schutz der gesamten Gesichts- und Halspartie vor Spritzern, Tröpfchen, Aerosolen, etc., hauptsächlich vor Infektionsrisiken im klinischen-, respektive medizinischen Umfeld und zur Pandemievorsorge.

Ausstattungsmerkmale und Eigenschaften:

  • bietet optimalen Infektionsschutz der gesamten Gesichts- und Halspartie
  • geringes Gewicht, daher ohne Ermüdung über lange Zeiträume tragbar
  • optimaler Sitz durch komfortables, textiles Elastik-Kopfband
  • klare, verzerrungsfreie Sicht, kein Anlaufen, dank antibeschlag-beschichteter PC-Folie
  • beidseitiger Schutzfilm gegen Fingerabdrücke und Kratzer - einfach zu entfernen dank Grifflaschen
  • belüfteter Distanzhalter aus PU-Schaum grau
  • bestens geeignet zum Tragen über Korrekturbrillen und Hygiene- oder Atemschutz-Masken
  • Latex-frei

CE Konformität:
Die Clear Vision Comfort Face Shield XL Visiere entsprechen der europäischen PSA-Verordnung (EU) 2016/425.

Warnhinweise:
Comfort Face Shield XL bieten keinen ausreichenden Schutz vor Hochgeschwingigkeits-Partikeln gemäss den CE EN166 und ANSI Z87 Normen und bieten keinen ausreichenden Schutz vor schädlichen oder aggressiven Chemikalien.

! Für einen ausreichenden Schutz vor Infektionsrisiken muss eine Atemschutzmaske, z.B. der Kategorie EN14683 Typ IIr, oder FFP2, in Kombination mit dem Comfort Face Shield XL getragen werden !

Die Schutzfilme auf der Innen- und Aussenseite des Visiers müssen vor Gebrauch entfernt werden.

Abmessungen: Breite 31.5 cm, Länge 21.5 cm

Verpackungseinheiten:
- Karton zu 100 Stk.

JEM Medical GmbH
Adresse

Glutz-Blotzheim-Strasse 1
4500 Solothurn
Schweiz

Store image

JEM Medical, gegründet 2004, ist eine KMU mit Sitz in Solothurn und Schwerpunkten im Handel mit Sicherheits- und Hygieneprodukten für Medizin und Industrie und medizischen Diagnostika.

JEM Medical verfügt über langjährige Erfahrung im Handel mit Augenschutz-Produkten für verschiedenste Anwendungen, insbesondere auch mit Schutzbrillen und deren Zubehör.

JEM Medical hat 2009 den Vertrieb der Sicherheitsprodukte der Firma Pyramex Safety Products* in der Schweiz übernommen, hält über 30 verschiedene Schutzbrillen-Modelle in zahlreichen Varianten am Lager und belieferte namhafte Firmen, Wiederverkäufer, Institute und Behörden mit Schutzbrillen und Zubehör. 

JEM Medical berät Firmen, Institute, oder Behörden bezüglich effizientem Einsatz von Augenschutzprodukten, vorzugsweise mit kundenspezifischer Bedruckung, als Werbemittel und durfte bereits namhafte Kunden mit entsprechenden Produkten beliefern.




* Die Firma Pyramex Safety Products, mit Inhouse Designabteilung in USA und Fertigung in Asien ist drittgrösster Schutzbrillenhersteller in den USA und Zulieferer namhafter Industriekunden und Behörden in USA und Europa.
Pyramex legt besonderen Wert auf ein hohes Qualitätsniveau bezüglich der optischen Eigenschaften und optimalem Tragkomfort seiner Sicherheitsprodukte und achtet auch speziell auf ein ansprechendes, modernes Design seiner Produkte. Pyramex entwickelt alljährlich neue Schutzbrillenmodelle.