Pyramex

Kapselgehörschutz EPM3010

Anbieter JEM Medical GmbH

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer EPM3010

Preis
1 Stück CHF 22.80 CHF 13.85

Beschreibung

  • SNR 28 dB - sehr guter Sitz - komfortable Polsterung - längenverstellbar und faltbar

Der komfortable, robuste Kapselgehörschutz EPM3010 Comfort Fit Ear Muff von Pyramex Safety verfügt über einen weich gepolsterten Kopfbügel mit rückfaltbaren Kapselhalterungen und Weichschaum-gepolsterte Kapseln.
Austattungsmerkmale:

  • sehr gute Dämmung gegen Lärm SNR 28 dB
  • optimaler Sitz
  • komfortable Weichschaum-Polsterung
  • anpassbar an praktisch jede Kopfform
  • rückfaltbare rostfreie Kapselhalterungen
  • schützen das Gehör auch vor Staub und Schmutz

Zertifizierungen:
CE-EN352-1-2002  und ANSI S3.19 zertifiziert
Schalldämmung: SNR 28 dB, H: 34.1, M: 26.2, L: 15.8Einsatzgebiete:Fertigung, Industrie; Handwerk, Holz- und Metallverarbeitung, Hauswartung, Baugewerbe, Veranstaltungen, Gartenbau, Land- und Forstwirtschaft, Schiesssport, Jagd, Freizeit, Hobby, etc. Gewicht: 261gVerpackung:- einzeln in Kartonbox- Kartons zu 36 Stk.Ausführung:Gepolsterter Schwarzer Kunststoff-Kopfbügel mit schwarzen, gepolsterte KapselnLieferbares Zubehör (nicht im Lieferumfang):Dispenserkartons zu 100 Stk. individuell verpackten, alkoholfreien, leicht desinfizierenden Feuchtreinigungstüchern für pers. Schutzausrüstung, Art. HCW100

Lärmbelastung (Pegel)

96–100 dB(A)

Beispiele: Abbauhammer, Motorrad fahren bei 120 km/h

Tragkomfort und Hygiene

kurze Einsatzzeit

bis zu einer Stunde

mittlere Einsatzzeit

mehr als 1 Stunde; weniger als 4 Std.

Form, Art

Kapseln klappbar

  • Für kurzzeitige Einsätze. Bei ganztägigem Einsatz oder erhöhten Temperaturen sind Pfropfen vorzuziehen.
  • Durch die Möglichkeit, die Kapseln einzuklappen, brauchen diese Kapseln wenig Platz für Lagerung und Transport.
  • Lebensdauer: ca. 3 Jahre

Schalldämmung, SNR-Wert

26–30 dB

Der Dämmwert (SNR = Single Number Rating) beschreibt, um wie viele Dezibel (dB) der Lärm durch den Gehörschutz reduziert wird.

Tieffrequenter Lärm

< 90 dB(A) tieffrequent

Tieffrequenter Lärm wird als brummend oder dröhnend wahrgenommen. Typische Quellen von tieffrequentem Lärm sind grosse Dieselmotoren, Kälte- und Druckluft-Kompressoren, Verbrennungs- und Hochöfen, Feuerung oder Gleitschleifanlagen.
Technisch wird oft von tieffrequentem Lärm gesprochen, wenn die Differenz von C-bewertetem und A-bewertetem Schallpegel LC - LA mehr als 10 dB beträgt.
Bei der Wahl von Gehörschutz ist auf eine ausreichend starke Dämmung bei tiefen Frequenzen zu achten.

JEM Medical GmbH
Adresse

Glutz-Blotzheim-Strasse 1
4500 Solothurn
Schweiz

Store image

JEM Medical, gegründet 2004, ist eine KMU mit Sitz in Solothurn und Schwerpunkten im Handel mit Sicherheits- und Hygieneprodukten für Medizin und Industrie und medizischen Diagnostika.

JEM Medical verfügt über langjährige Erfahrung im Handel mit Augenschutz-Produkten für verschiedenste Anwendungen, insbesondere auch mit Schutzbrillen und deren Zubehör.

JEM Medical hat 2009 den Vertrieb der Sicherheitsprodukte der Firma Pyramex Safety Products* in der Schweiz übernommen, hält über 30 verschiedene Schutzbrillen-Modelle in zahlreichen Varianten am Lager und belieferte namhafte Firmen, Wiederverkäufer, Institute und Behörden mit Schutzbrillen und Zubehör. 

JEM Medical berät Firmen, Institute, oder Behörden bezüglich effizientem Einsatz von Augenschutzprodukten, vorzugsweise mit kundenspezifischer Bedruckung, als Werbemittel und durfte bereits namhafte Kunden mit entsprechenden Produkten beliefern.




* Die Firma Pyramex Safety Products, mit Inhouse Designabteilung in USA und Fertigung in Asien ist drittgrösster Schutzbrillenhersteller in den USA und Zulieferer namhafter Industriekunden und Behörden in USA und Europa.
Pyramex legt besonderen Wert auf ein hohes Qualitätsniveau bezüglich der optischen Eigenschaften und optimalem Tragkomfort seiner Sicherheitsprodukte und achtet auch speziell auf ein ansprechendes, modernes Design seiner Produkte. Pyramex entwickelt alljährlich neue Schutzbrillenmodelle.