15102.jpg

JSP

Schutzbrillen Caspian

Anbieter Furter + Co AG

Verfügbar 3-7 Tage

Artikelnummer 15102

Price
CHF 16.15

Beschreibung

  • Anti-beschlag Deluxe Vollsichtschutzbrille
  • Geschlossen
  • Farblos
  • Auch für Brillenträger geeignet
  • Leichtgewicht
  • Bruchsicher
  • Polycarbonat-Scheiben
  • Komfortabler und breiter Gummizug
  • NASI 287 1.B.3.4.9
  • Rahmen: EN 166 F 3 - 2001
  • Sichtscheibe: 2C-1.2 F

Verwendung
Auch für Brillenträger

Form

Korbbrillen, Vollsichtbrillen

mechanische Gefahren

Schleifen, Schmirgeln usw.

Schutz vor Staub, Spänen und Splittern aus allen Richtungen beim Schmirgeln, Trennschleifen, anderem maschinellen Schleifen.

Beispiel-Kennzeichnung Korbbrille:
Rahmen: XXX 166 349 BT
Sichtscheibe: 2-1,2 XXX 1BT9KN
(XXX steht für die Herstellerbezeichnung)

Chemie, Hitze, Störlichtbogen

chem. Flüssigkeits-Tropfen

Ist nur das Auge durch Tropfen flüssiger Chemikalien gefährdet, so sind Korbbrillen mit der Kennzeichnung 3 zu benutzen.

UV, IR und Laser

UV-B und UV-C Strahlung

Verwendung bei Strahlungsquellen überwiegend im UV-Bereich kürzer als 313 nm (UV-C und UV-B), wo die Blendung kein wesentlicher Faktor ist.

Beispiel-Kennzeichnung Bügelbrille:
Rahmen: XXX 166 FT
Sichtscheibe: 2C-1,4 XXX 1 FT
(XXX steht für die Herstellerbezeichnung)

gute Farberkennung UV, IR

Das Produkt hat eine Variante (Artikel) mit guter Farberkennung. Dies ist gewährleistet, falls die Kennzeichnung der Sichtscheiben bei UV-Schutz mit 2C oder 3 und bei IR-Schutz mit 4C beginnt

Beispiel-Kennzeichnung Bügelbrille:
Rahmen: XXX 166 FT
Sichtscheibe: 2C-3 XXX 1 FT
(XXX steht für die Herstellerbezeichnung)

Sehhilfen, Einsatzdauer

Überbrillen

Überbrillen können über normalen Korrektionsbrillen getragen werden.

für Dauereinsatz

Für Arbeiten mit besonders hohen Anforderungen an die Sehleistung. Für den Dauergebrauch geeignet.

Eigenschaften Sichtscheiben

Kunststoffscheibe

Kunststoffscheiben zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht aus. Sie sind weitgehend bruchsicher, aber eingeschränkt kratzfest.

geringer Aufprall 45 m/s

Hält dem Aufprall einer Stahlkugel 0,86 g, Ø 6 mm mit 45 m/s stand.
Bügelbrillen, Korbbrillen und Schutzschilde können diese Anforderungen erfüllen.

Beispiel-Kennzeichnung Bügelbrille:
Rahmen: XXX 166 FT
Sichtscheibe: 2-1,2 XXX 1FTKN
(XXX steht für die Herstellerbezeichnung)

Furter + Co AG
Adresse

Soodring 3-4
8134 Adliswil
Schweiz

Betriebsferien
24.07.2019 - 06.08.2019
Store image

MARKTSTELLUNG:
Gesamtschweizerisch streben wir eine führende Position als Arbeitsschutz- und Umweltschutz Unternehmung im Bereich der Industrie- und Bauwirtschaft an.

Seit der Gründung (1948) der Firma sind wir in allen Gebieten der Schweiz tätig und setzten uns stets für eine wirtschaftlich interessierte Fachkundschaft ein.
 

LEISTUNG
Wir achten auf eine hochwertige Qualität, eine optimale Wirtschaftlichkeit und streben eine innovative Weiterentwicklung unserer Produkte an.

Stets um die Sicherheit unserer Kundschaft besorgt, achten wir in unserem Verkaufsprogramm auf zertifizierte und im Markt genormte sowie eingeführte Produkte.



PARTNER
Wir stellen unsere Kundschaft ins Zentrum unseres Handelns, mit Geschäftspartnern und Alleinvertriebsfirmen pflegen wir dauerhafte Geschäftsbeziehungen auf der Basis eines gegenseitigen Vertrauens.

Zu unseren langjährigen Vertriebsfirmen zählen u.a. 3M Schweiz, Jallatte France, Showa Europe, Tempex Kälte-/Wärmeschutz Deutschland und viele andere mehr.


 

MITARBEITER
Ein ausgewogenes Arbeitsklima und klare Unternehmungsziele in den einzelnen Abteilungen führen zu einer hohen Arbeitszufriedenheit.

Wir sorgen für gute Rahmenbedingungen, die Leistungsbereitschaft, den Freiraum für Eigenverantwortung. Die fachliche und persönliche Entfaltung der einzelnen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fördern wir stetig.

Unsere Anstellungsbedingungen gelten als fortschrittlich und sind dem GAV angepasst. Wir bieten eine marktgerechte und leistungsbezogene Entlöhnung.

Eine zeitgemässe und soziale Sicherheit bieten wir in sämtlichen Anstellungsverträgen. Wir stellen hohe Ansprüche an den Ausbildungsstand unserer Mitarbeiter und fördern diese entsprechend.