0 0

Ansell

HyFlex 11-518 Schnittschutzhandschuhe

Anbieter Arsitec AG

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 1411518_6_P

Preis
12 Paare CHF 185.50
Einzelpreis: CHF 15.46

Beschreibung

Ultraleichter Schnittschutzhandschuh

  • CE, Kat. 2, EN 388, 3331
  •  Überragender Schnittschutz.
  • Innenhandbeschichtet, elastischer Strickbund.
  • Länge: 21– 26,5 cm. Grössen: 6, 7, 8, 9, 10, 11.
  • Bund à 12 Paar. Originalkarton 144 Paar.
  • ie Verbindung der Dyneema®-Diamond-Technologiefaser mit einer
    PU-Beschichtungerschließt dem Träger in schnittbelasteten
    Anwendungsbereichen eine neue Dimension der Fingerbeweglichkeit.

Ideale Anwendungsbereiche:

  • Endmontage
  • Handhabung und Montage von extrem kleinen, scharfkantigen Teilen
  • Montage von Spritzgussteilen
  • Bearbeitung - spezielle Metallmischungen
  • Verpackungsbereiche mit Gefahr von Schnittverletzungen
  • Stanzen - leicht und trocken
  • Drahtmontage und -befestigung

Produkteigenschaften

mechanische Gefahren

erhöhter Schnittschutz

Erhöhter Schnittschutz sind Handschuhe die mindestens die Leistungsebene D beim TDM-Test oder die Leistungsstufe 3 beim Coupe-Test erreichen.

Der Coupe-Test nach der EN 388:2003 ist eher repräsentativ für Arbeiten im Umgang mit scharfen, relativ leichten Gegenständen. Der TDM-Test nach ISO 13997 ermöglicht hingegen eine bessere Aussage über die Schnittbeständigkeit bei Arbeiten mit unterschiedlichen Krafteinwirkungen und stossartigen Gefahren.

Krafteinwirkung konstant 0.5 kg (Coupe-Test)

Diese Handschuhe erreichen mindestens die Leistungsebene 3 der Schnittfestigkeit (2. Ziffer unter dem Piktogramm) gemäss SN EN 388.

erhöhte Abriebfestigkeit

Für Arbeiten mit groben, abrasiven Gegenständen wie z.B. Mauerwerk.

Ausführung, Material

Gummi (Kautschuk)

Polyurethan (PU)

Polyurethan wird als Beschichtung für Textilhandschuhe verwendet. Es fühlt sich nicht klebrig an und erlaubt dünne Beschichtungen, die eine gute Fingerfertigkeit ergeben. Bei Nässe wird PU glitschig.

Textil beschichtet/unbeschichtet

Textil teilbeschichtet

Trikothandschuhe aus verschiedenen Fasermaterialien wie Baumwolle, Polyamid, Polyester, etc. Die Handrücken sind unbeschichtet. Dies minimiert Staunässe im Handschuh (Normen SN EN 388 oder SN EN 511)

Eigenschaften

wasserdampfdurchlässig

Teil- und unbeschichtete Textilhandschuhe verhindern Staunässe im Handschuh.


Teilen


Arsitec AG

Adresse

Industrie Bännli 3A
4628 Wolfwil
Schweiz

Store image

Willkomen bei ARSITEC AG

Wir sind die Experten im Bereich der Gaswarntechnik, der Absturzsicherung und der Persönlichen Schutzausrüstung.

Wir beraten Sie Vorort mit ausgebildeten Spezialisten nach den EKAS Richtlinien.