0 0

BLS

FFP2-Maske O2 102 V

Anbieter Visionexpo SA

Verfügbar ab Lager

Artikelnummer 8006181-20

Preis
20 Stücke CHF 47.55
Einzelpreis: CHF 2.38

Beschreibung

Schalenfilter-Masken (Made in Europe)

Die filtrierende Einwegmaske O2 102V FFP2 NR D gewährleistet den Schutz der Atemwege vor festen Partikeln und Aerosolen. Die Körbchenform, die an vier Punkten befestigte elastische Bebänderung und der Bügel-Nasenclip, der an das Filtermaterial angeformt werden kann, sorgen für eine hervorragende Anpassungsfähigkeit an die meisten Gesichtsprofile. Das Ausatemventil senkt den Atemwiderstand und verringert die Feuchtigkeit in der filtrierenden Maske, wodurch das Atmen selbst an feuchten oder sehr heißen Arbeitsplätzen sicherer wird.

ANWENDUNGEN

• Chemieindustrie

• Pharmaindustrie

• Maschinenbau

• Landwirtschaft

• Konstruktion

• Keramik

• Gießereien

EN 149: 2001 + A1: 2009


Produkteigenschaften

Gefahren, Gebrauchsdauer

Stäube, Partikel

guter Schutz P2/FFP2

Einsatzgebiete und Einsatzgrenzen (siehe auch www.suva.ch/66113.d):

  • mineralische Stäube (z. B. Mischstäube, Zement, Gesteinsabbau)
  • Faserstäube (z. B. Glas- und Steinwolle, jedoch nicht gegen Asbestfasern)
  • Schweissrauche von unlegiertem Stahl (unbeschichtet, saubere Oberfläche)
    Beim Schweissen entstehen oft auch gefährliche Gase und Dämpfe, gegen die Staubmasken keinen Schutz bieten.
  • Schleifstäube (z. B. von Metall, Kunststoff, Anstrich)
  • Holzstäube (ausser Buche, Eiche)
  • organische Stäube (z. B. Mehl, Getreide, Baumwolle)
  • biologisch belastete Stäube und Nebel (Schimmelpilze,
    Bakterien, Viren, usw.)
  • nicht gegen krebserzeugende Stäube
    Die Verwendung von FFP2 bzw. P2 ist bei Stoffen erlaubt, die gemäss «Grenzwerte am Arbeitsplatz» (www.suva.ch/1903.d) in die Kategorie C2 eingestuft sind. Dies sind Stoffe, die wegen möglicher krebserzeugender Wirkung beim Menschen Anlass zur Besorgnis geben, über die jedoch ungenügende Informationen für eine befriedigende Einteilung vorliegen (Verdachtsfälle).

Gebrauchsdauer

einmaliger Gebrauch

Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden.

Maskentyp, Atemschutzfilter

Einwegmasken

Einwegmasken werden auch partikelfiltrierende Halbmasken oder Feinstaubmasken genannt. Sie sind in der Regel für den Einmalgebrauch bestimmt und schützen nicht gegen Dämpfe und Gase.
Um den angegebenen Schutz zu erreichen, müssen sie besonders sorgfältig an das Gesicht des Trägers angepasst werden (Dichtsitzkontrolle).

mit Ausatemventil

Einweg-Feinstaubmasken mit einem Ausatemventil haben den Vorteil, dass das Filtermaterial weniger schnell vom Atem feucht wird.



Media


Teilen


Visionexpo SA

Adresse

Via Penate 16
6850 Mendrisio
Schweiz

Visionexpo SA ist seit 2005 im internationalen Handel mit PSA sowie anderen Produkten und Dienstleistungen im Zusammenhang mit Energie und industrieller Produktion tätig.

Unsere Produktpalette umfasst:

  • Atemschutz (Masken, Halbmasken, Vollmasken, Filter)
  • Gehörschutz
  • technische Kleidung
  • Einwegkleidung
  • Handschuhe (Einweg, technische)
  • Berufsschuhe
  • Schutzbrille
  • Maschinenschutzeinrichtungen
  • Apotheken und Erste-Hilfe-Geräte

… und so weiter.

Unser Ziel ist es, Kunden für jeden Bedarf im Bereich Arbeitssicherheit zufrieden zu stellen.

Als Unternehmen mit Erfahrung im Bereich Arbeitssicherheit stellen wir sicher, dass unsere Kunden:

  • sich wohl, sicher und geschützt fühlen
  • stets hochwertige Materialien verwenden kann, die den geltenden Sicherheitsnormen entsprechen
  • haben eine große Auswahl zu wettbewerbsfähigen Preisen
  • kompetent beraten werden können

Die Preise werden ständig den Marktkosten angepasst, wodurch Kunden im Falle von Preisnachlässen profitieren können.
Sollten Sie nicht fündig werden, besuchen Sie unsere Website www.vision-expo.ch oder senden Sie uns eine Anfrage an info@vision-expo.ch.