ro13090a.jpg

ROOTS

Flamebuster Nordic Overall Asia Model

Anbieter Protaction GmbH

Disponibile 1-2 settimane

Artikelnummer PRO13090A-ORA-M

Prezzo
1 pezzo CHF 179.40

Beschreibung

Dieser Overall bietet den selben Schutz rund um Elektro und Schweissen, ist aber für kleinere Menschen speziell konzipiert worden. Unser Asia Modell bietet trotzdem modernes Design und kompletter Schutz. Das perfekte Flammschutz und Störlichtbogen-Schutz Arbeitskleidungsstück.

Wer Branchenerfahrung hat, weiß, dass die zwei Hauptgründe für die Verwendung von Flammenschutzkleidung der Schutz gegen ein sogenanntes “Flash Fire” und der Schutz gegen einen Störlichtbogen sind. Flamebuster 350 ist unser meistverkauftes Produkt. Es erfüllt 5 europäische Normen und bietet so Schutz vor vielen Gefahren wie:

Flamebuster 350 Normen und Schutz:

  • EN 340:2003: 
  • Schutzkleidung - Allgemeine Anforderungen 
  • EN 1149-5:2008: 
  • Schutzkleidung - Elektrostatische Eigenschaften 
  • EN ISO 11612:2008: 
  • Schutzkleidung - Schutz gegen Hitze und Flammen 
  • EN ISO 11611:2007: 
  • Schutzkleidung - Schweißen und verwandte Verfahren 
  • IEC 61482-2:2009: 
  • Arbeiten unter Spannung - Schutzkleidung gegen thermische Gefahren eines elektrischen Störlichtbogens

Weitere Eigenschaften:

 

 

  • Flammhemmende Reflexionsbänder
  • Zentraler Reißverschluss mit 2 Druckknöpfen innen
  • Zwei Brusttaschen mit Reissverschluss und zwei Gesäßtaschen
  • Zwei Seitentaschen mit Durchgrifftaschen
  • Zwei Hüfttaschen mit Zollstocktasche am rechten Hosenbein
  • Stifttasche am linken Ärmel

Grösse:
M - 4XL

Farben:
Orange

All diese Produkte erfordern eine ordnungsgemäße Wartung zur Gewährleistung der Sicherheitseigenschaften. 

Gefahren

Hizte-, Schweisser-, UV-Schutz

Störlichtbogen (thermisch)

Schweisserschutz

Hitze- + Flamm-Schutz

Hitze- und Flammschutz

Für Hitzeschutzkleidung gibt es die unterschiedlichen Leistungsanforderungen A, B, C, D, und E, welche die Schutzwirkung der Kleidung beschreiben.
A: begrenzte Flammenausbreitung – Prüfung nach EN ISO 15025 und EN ISO 14116 (Stufen 1–3)
B: Schutz vor Konvektionswärme – Prüfung nach EN 367 (Stufen 1–5)
C: Schutz vor Wärmestrahlung – Prüfung nach EN ISO 6942 (Stufen 1–4)
D: Schutz vor flüssigen Aluminium-Spritzern – Prüfung nach EN ISO 9185 (Stufen 1–3)
E: Schutz vor flüssigen Eisen-Spritzern – Prüfung nach EN ISO 9185 (Stufen 1–3)

elektrostatische Eigenschaften

ableitfähige Schutzkleidung

Zum Beispiel für den Einsatz in Zonen mit explosionsfähigen Gas-Luft-Gemischen (Ex-Zonen).

Norm EN 1149

Tipo indumenti

Tute

Protaction GmbH
Indirizzo

Sternenhofstrasse 11a
4153 Reinach BL
Svizzera

Telefono
Store image

"PROTACTION" steht für Protection und Action. Damit steht unser Unternehmen für ein aktives Verhalten aller Beteiligten um sein und das Leben/Gesundheit anderer zu schützen und warum nicht auch Spass beim Tragen unserer Produkte zu haben.

Protaction ist ein neues Konzept, das von der Firma IdC GmbH lanciert wurde. IdC GmbH ist ein Unternehmen, das seit 2007 besteht und u.a. im Bereich Arbeitskleidung Produktion tätig ist.

Unser Ziel ist es, die Strategie der SUVA Schweiz Leben 250 zu fördern.

Kreieren Sie mit uns Ihr Sortiment und wir übernehmen Lagerhaltung, Produktionen od. Sonderproduktionen, Logistik, Intranetlösungen, Regalkonzepte und Schulungen. Auf Wunsch veredeln wir Ihre Textilien und ab 20 Teile stellen wir Ihre Arbeitskleidungs - Linie her, und bieten zudem schweizweit Fallschutz Seminare (PSAgA) an.

Sicheres Arbeiten setzt immer die richtige Anwendung der PSAgA (Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz)voraus. Laut Gesetz sind die Unternehmen verantwortlich, dass ihre Mitarbeiter im sicheren Umgang mit ihrer Ausrüstung geschult sind. Deshalb sind Unterweisungen mit Übungen für PSAgA vor der ersten Benutzung durchzuführen. 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.