3951086.jpg

Dräger

X-plore 1730 Einweg-Partikelschutzmaske

Fornitore Safety-Pro Sicherheitstechnik AG

Disponibile disponibile

N. articolo 530018/3951086/39 51 086

Prezzo
20 pezzi CHF 140.00
Prezzo unitario CHF 7.00

Beschreibung

Einweg-Partikelschutzmaske nach EN 149:2001 zugelassen; Schutzstufe FFP3 NR D. Maske erfüllt bereits die erhöhten Anforderungen der kommenden Revision der EN 149:2001. ohne ausatemventil
 
Dräger X-plore 1720 ist die neu entwickelte, moderne Einwegmaske zum Schutz gegen feste und flüssige Partikel.

Art. Nr.: 530018 

Das patentierte Filter-Material mit eingebautem Vorfilter filtert selbst die kleinsten Partikel. Die X-plore 1730 verhindert so, dass schädliche Partikel in Ihre Atemwege gelangen.

Der Widerstand beim Atmen ist aussergewöhnlich gering. Die Maske ist leicht, passt sich gut dem Gesicht an und stört nicht bei der Arbeit. Auch beim Tragen einer Schutzbrille ist der Sitz optimal.

  • Feinstaubmaske FFP3 nach EN 149:2001/A1:2009
  • gegen feste und flüssige Partikel bis zum 30-fachen des MAK-Wertes
  • patentiertes Material für sehr geringe Ein- und Ausatemwiderstände
  • bestmöglicher Tragekomfort durch weiche, hautfreundliche Materialien
  • Durchlaufbänderung für leichtes An- und Ablegen
  • unterschiedliche Farbcodierung je nach Schutzstufe
  • flach gefaltet und hygienische Einzelverpackung
  • Dispenserboxen mit 20 Stück

NR = Non-Reusable. Gemäss neuer Norm darf diese Maske während maximal einer Schicht verwendet werden.

D = Dolomitstaub-Prüfung bestanden.
Diese Maske erfüllt die erhöhten Anforderungen der Dolomitstaub-Prüfung gemäss neuer Norm und ist somit eine
qualitativ hochwertige Schutzmaske.

Verwendung
Bietet Schutz bis zum 30-fachen Grenzwert gegen feste und flüssige Partikel (Stäube, Feinstäube, Aerosole), Bakterien, Pilze, Sporen, Viren, Enzyme und radioaktive Partikel. 
 
Bitte befolgen Sie die Gebrauchsanleitung, welche dem Artikel beiliegt

Polveri

Massima protezione P3/FFP3

Filtri e maschere con classe di protezione P3 o FFP3. I filtri appartenenti a questa classe proteggono da:

  • polveri contenenti quarzo (ad es. sabbia di quarzo, granito)
  • microrganismi patogeni (virus, batteri, ecc.)
  • polveri di faggio e quercia

 L'utilizzo di questi filtri deve essere accompagnato assolutamente da altre misure di protezione in presenza di:

  • fumi di saldatura di acciai rivestiti e altolegati
  • polveri cancerogene (ad es. amianto, fibre ceramiche, cromati, metalli come nichel, cadmio, cobalto, berillio e i loro composti)

 Con un filtro P3 una maschera intera offre una maggiore protezione rispetto a una semimaschera.

Tipi di maschera

Maschere monouso

Le maschere monouso sono note anche con il nome di semimaschere filtranti o maschere antipolvere. Di regola vanno gettate dopo l'uso e non proteggono dai vapori e dai gas.

Per ottenere l'efficacia protettiva indicata si devono adattare perfettamente al volto dell'utilizzatore.

Durata d'uso

Monouso

Le maschere monouso sono note anche con il nome di semimaschere filtranti o maschere antipolvere. Non proteggono dai vapori e dai gas.

Per ottenere l'efficacia protettiva indicata si devono adattare perfettamente al volto dell'utilizzatore.

Caratteristiche delle maschere monouso

Senza valvola di espirazione

Le maschere antipolvere monouso senza valvola di espirazione sono adatte in caso di pandemia.

Safety-Pro Sicherheitstechnik AG
Indirizzo

Quellenstrasse 37
4310 Rheinfelden
Svizzera

Telefono
Store image

Nach über 10 Jahren Trend-Marketing Sicherheitstechnik ist der Zeitpunkt gekommen, unseren Firmennamen den Produkterweiterungen anzupassen und damit unser professionelles Engagement für Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit zu unterstreichen. Darum beraten und beliefern wir Sie zukünftig gerne unter dem neuen Firmennamen Safety-Pro Sicherheitstechnik AG.

Qualitätsprodukte für mehr Sicherheit.
Wir freuen uns, Sie mit über 8‘000 Produkten von Qualitätsmarken wie DRÄGER, UVEX, PETZL, SPANSET, BEAL, CHECKMATE, PROJOB, SECUMAR und KADEMATIC, betreuen und begeistern zu dürfen, und Ihre Sicherheit am Arbeitsplatz und in der Freizeit zu unterstützen.
Zudem prüfen wir Ihre persönliche Schutzausrüstung (PSA) und Ihre Rettungs- und Schwimmwesten und setzen uns für individuelle Kundenlösungen, wie das Beschriften von Schutzbekleidung und Schutzhelmen sowie die Modifizierung von Sicherheitsprodukten, ein.

Überzeugen Sie sich selbst !
Unsere Ausstellungsräume bieten Ihnen einen optimalen Einblick in unser Qualitätsprogramm. Überzeugen Sie sich selbst und besuchen Sie uns in Rheinfelden. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und Ihnen unsere Produkte persönlich vorzustellen.
Mit freundlichen Grüssen
SAFETY-PRO Team